Fahrradcodierung mit Teilnehmerrekord in Hausen/Praunheim

15.07.2021 | Frankfurt am Main

Im Rahmen des stadteilübergreifenden Haus- und Hofflohmarktes „Zwischen den Brücken“ (Hausen-Praunheim) boten wir auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit einer kostenlosen Fahrradcodierung.

Fahrradcodierung in Praunheim/Hausen

Am 4. Juli führten wir mit der großartigen Unterstützung der Helferinnen und Helfer des Freiwilligen Polizeidienstes, sowie vom Schutzmann vor Ort des 11. Polizeirevieres, Carlo Sauerbier, insgesamt 232 Codierungen durch. Eine Rekordzahl, die sogar über den alljährlichen Erfolg im Nordend hinausging. Das große Interesse am zusätzlichen Schutz vor Diebstahl freute uns sehr.

Selbst der Starkregen kurz vor Veranstaltungsende konnte die vielen informativen und angenehmen Bürgergespräche nicht stören oder gar die gute Stimmung trüben.

Ein besonderer Dank gilt dem gesamten Veranstaltungsteam, den interessierten Besucher*innen und auch der Firma Tupperware, die uns ihr Gelände in der Praunheimer Landstraße zur Verfügung stellte - natürlich auch der sympathischen Firmenmitarbeiterin, die jederzeit für uns eine besonders entgegenkommende Ansprechpartnerin war.

Wenn auch ihr Interesse geweckt ist, so können Sie über nachfolgenden Link mehr zu den nächsten Codieraktionen und der erforderlichen Anmeldung erfahren: https://ppffm.polizei.hessen.de/Ueber-uns/Regionales/Fahrradcodierung/ Gerne kann auch direkt mit der Ansprechpartnerin, Ramona Börger, Kontakt aufgenommen werden: fpold.ppffm@polizei.hessen.de oder 069-755 34310.

 

 

„UFFBASSE“ – Wie bereits Tradition wünschen wir Ihnen allseits gute Fahrt. Nicht nur Diebstahlsschutz lohnt sich – auch die eigene Sicherheit sollte höchste Priorität haben. Durch Wachsamkeit und auch eine gute Erkennbarkeit vermeiden Sie bereits einen Großteil unnötiger Gefahren. Das Tragen vom Fahrradhelm schützt zwar nicht einhergehend vor Unfallgefahren, kann jedoch Lebensretter sein und das Risiko schwerer Kopfverletzungen mindern. Ein Blick in die Videosequenzlohnt sich.

Text: E43
Fotos: E43/ Video: D630