Verkehrskontrollen auf der Bundesstraße

Motorrad sichergestellt

01.04.2021 | Bergstraße
sichergestelltes Motorrad auf einem Abschleppfahrzeugzoom_in

Am Sonntag, 28.03.2020, führten Zivilkräfte der Polizeistation Heppenheim auf der Bundesstraße 38 und 460 bei Fürth (Bergstraße) Verkehrskontrollen durch. Insgesamt wurden vier Autos und 11 Motorräder gestoppt und überprüft.

Für einen Motorradfahrer war die Fahrt nach der Kontrolle zu Ende. Beim Passieren der Zivilstreife war die Maschine aufgrund der Lautstärke in den Fokus der Beamten geraten. Eine anschließende Kontrolle bestätigte den Verdacht, dass an der Auspuffanlage manipuliert wurde. Die Schallpegelmessung erhärtete diese Vermutung - 10 db mehr als zugelassen ergab die Überprüfung. Die Maschine wurde zur Untersuchung durch einen Sachverständigen sichergestellt. Darüber hinaus wurden zwei Biker mit abgefahrenen Hinterreifen und nach Verstößen gegen das Überholverbot gestoppt.

 

Kampagne Überlasse beim Biken nichts dem Unfall - Motorradfahrer mit Motorradhelm und erhobenem Zeigefinger, darübergelegt der Schriftzug Wie stehen deine Sterne Du hast es in der Hand Motorradsaison 2021

Mit der Präventionskampagne "Du hast es in der Hand – Überlasse nichts dem Unfall", appelliert die Polizei Hessen an die Eigenverantwortung der Motorradfahrer sowie die Rücksichtnahme der Autofahrer aufgrund des hohen Unfall- sowie Verletzungsrisikos