Hessische Polizei - Polizeiautos
 
05.07.2016

Schadsoftware

Viren, Würmer und Trojaner… etliches begegnet uns im Internet oder in elektronischer Post, zielt darauf ab, auf fremden Computersystemen Schaden anzurichten oder unerwünschte Aktionen auszuführen. Schadsoftware kann sich in jeder Art von Datei oder Programmbestandteilen verbergen. Sie können sich beim Öffnen eines E-Mailanhanges oder beim bloßen Surfen im Internet infizieren.

Aber auch hier gilt wieder: durch ein kritisches Klick-Verhalten ein aktuelles Betriebssystem, ein Antiviren-Programm und aktuelle Programme auf dem Computer, können Sie sich wirksam vor Schadsoftware schützen.

Weitere Tipps finden Sie hier:

2 rote Pfeile "So schützen Sie sich vor Viren und Trojanern" unter www.polizei-beratung.de