Hessische Polizei - Polizeiautos
 
20.05.2019

Biebertal ist dritte KOMPASS-Kommune im Bereich der PD Gießen

 

Am 10.05.2019 überreichte Polizeivizepräsident Peter Kreuter im Rahmen einer kleinen Feierstunde das KOMPASS-Schild mit Starterset an die Bürgermeisterin von Biebertal, Frau Patricia Ortmann, und begrüßte die Gemeinde als neue KOMPASS-Kommune.

Bei der Übergabe waren von Seiten der Gemeinde Bürgermeisterin Patricia Ortmann, Leiter des Ordnungsamtes Michael Thomé und Ordnungspolizist Thomas Landgraf anwesend. Von den Gemeindegremien nahmen Frau Elke Lepper, Frau Inge Mohr und Herr Wolfgang Lenz teil.

Die Polizei war durch den Polizeivizepräsidenten Peter Kreuter, Leiter der  Polizeidirektion Gießen Polizeidirektor (PD) Marc Göbel, Leiter der  Polizeistation Gießen, Erster Polizeihauptkommissar Mark (EPHK) Weiershausen, und  Kompass-Berater, Kriminalhauptkommissar (KHK) Jörg Schormann vertreten.

Überreichung des KOMPASS-Schilds durch Polizeivizepräsident Peter Kreuter Bürgermeisterin Patricia Ortmann

Gruppenfoto v.l.: Ordnungspolizist Thomas Landgraf, Leiter des Ordnungsamtes Michael Thomé, EPHK Mark Weiershausen, KHK Schormann, Polizeivizepräsident Peter Kreuter, Bürgermeisterin Patricia Ortmann, Polizeidirektor Marc Göbel sowie weitere Vertreter der Gemeindegremien - Foto: Klaus Waldschmidt
Gruppenfoto v.l.: Ordnungspolizist Thomas Landgraf, Leiter des Ordnungsamtes Michael Thomé, EPHK Mark Weiershausen, KHK Schormann, Polizeivizepräsident Peter Kreuter, Bürgermeisterin Patricia Ortmann, Polizeidirektor Marc Göbel sowie weitere Vertreter der Gemeindegremien - © Foto: Klaus Waldschmidt, Gießener Anzeiger - zur Vergrößerung bitte 'anklicken'

Mit Biebertal nimmt eine weitere Kommune im Bereich des  Polizeipräsidiums Mittelhessen am Programm KOMPASS teil. Nach der Einschätzung von Frau Ortmann hält sich die festgestellte Kriminalität in Biebertal in Grenzen, was auch durch die Zahlen der  Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) bestätigt wird.

Trotzdem, oder gerade deshalb, möchte die Kommune an KOMPASS teilnehmen, um die Präventionsarbeit zu intensivieren und die Chance zu nutzen, dies in enger Zusammenarbeit mit dem Bürger und der Polizei zu gestalten. Das Sicherheitsgefühl in Biebertal soll optimiert werden.

Geplant ist, neben den Sicherheitskonferenzen und der Bürgerbefragung über einen kurzen Fragebogen, KOMPASS bei den Familien- und Gewerbetagen (15+16.06.2019) in Biebertal vorzustellen und dort auch Vor-Ort-Befragungen im Rahmen von KOMPASS durchzuführen.


Text: Jörg Schormann, KHK, KOMPASS-Berater PP Mittelhessen
Foto: Klaus Waldschmidt, Gießener Anzeiger 


 Was ist KOMPASS?

KOMPASS Löwe

 

Die Abkürzung KOMPASS steht für KOMmunalProgrAmm SicherheitsSiegel

Foto links: Logo KOMPASS   

KOMPASS ist ein Angebot des Hessischen Innenministeriums an die Städte und Gemeinden in Hessen und zielt auf eine nachhaltig ausgerichtete Verzahnung und noch engere Zusammenarbeit zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Polizei und Kommune. Die Polizei Hessen bietet an, gemeinsam mit den Kommunen und den Bürgerinnen und Bürgern, die spezifischen kommunalen Sicherheitsbedürfnisse, also auch die Sorgen und Ängste der Bevölkerung zu erheben, zu analysieren und gemeinsam ein passgenaues Lösungsangebot zu entwickeln.

 

   

Weitere Informationen zur Sicherheitsinitiative „KOMPASS“:

Ansprechpartner in Mittelhessen  Kompass-Berater
Kommunen  KOMPASS im Bereich des Polizeipräsidiums Mittelhessen 
Infos zentral KOMPASS Sicherheitsinitiative
oder im Internet www.kompass.hessen.de