Hessische Polizei - Polizeiautos
 
11.05.2018

Begrüßung der Gemeinde Heuchelheim als neue KOMPASS-Kommune

 

Seit Mittwoch, dem 06.02.2019, darf sich Heuchelheim offiziell KOMPASS-Kommune nennen.

Polizeipräsident Bernd Paul überreichte im Rahmen des Begrüßungsgespräches im Sitzungssaal der Gemeinde Heuchelheim das KOMPASS-Schild an den Bürgermeister Lars Burkhard Steinz.

Bei der Übergabe des KOMPASS-Schildes waren von Seiten der Kommune: Bürgermeister Lars Burkhard Steinz, Ordnungsamtsleiter Michael Landschek, Ordnungsamtsmitarbeiterin Jasmin Wagner und der 1. Beigeordnete Dr. Manfred Ehlers anwesend.

Von Seiten der Polizei nahmen Polizeipräsident Bernd Paul, Polizeidirektor Marc Göbel, EPHK Matthias Lederer, KHK'in Jutta Laucht und KOK Schormann an der Veranstaltung teil.
 

Heuchelheim macht bei der Landesinitiative Kompass mit: Polizeipräsident Bernd Paul (3.v.l.) übergab die Plakette an Bürgermeister Lars Burkhard Steinz (4.v.l.). Dabei waren (v.l.) Marc Göbel, Jutta Laucht, Matthias Lederer (alle Polizei), Michael Landschek (Ordnungsamt), Erster Beigeordneter Manfred Ehlers, Jasmin Wagner (Ordnungsamt) und Jörg Schormann (Polizei, v.l.). Foto: © Böhm//Gießener Anzeiger

Heuchelheim macht bei der Landesinitiative Kompass mit: Polizeipräsident Bernd Paul (3.v.l.) übergab die Plakette an Bürgermeister Lars Burkhard Steinz (4.v.l.). Dabei waren (v.l.) Marc Göbel, Jutta Laucht, Matthias Lederer (alle Polizei), Michael Landschek (Ordnungsamt), Erster Beigeordneter Manfred Ehlers, Jasmin Wagner (Ordnungsamt) und Jörg Schormann (Polizei) - Foto: © Böhm//Gießener Anzeiger

 

KOMPASS Löwe


Die Abkürzung KOMPASS steht für KOMmunalProgrAmm SicherheitsSiegel

Foto links: Logo KOMPASS 
 

KOMPASS ist ein Angebot des Hessischen Innenministeriums an die Städte und Gemeinden. KOMPASS zielt auf eine nachhaltig ausgerichtete Verzahnung und noch engere Zusammenarbeit zwischen Bürger, Polizei und Kommune. Die Polizei Hessen bietet an, gemeinsam mit den Kommunen und den Bürgern, die spezifischen kommunalen Sicherheitsbedürfnisse, also auch die Sorgen und Ängste der Bürger, zu erheben, zu analysieren und zusammen ein passgenaues Lösungsangebot zu entwickeln.

 

Als erste Kommune im Landkreis Gießen ist Heuchelheim Teilnehmer von KOMPASS und schließt sich den Kommunen Neustadt und Büdingen an, die bereits bei  KOMPASS im Bereich des Polizeipräsidiums Mittelhessen dabei sind.

Zurzeit gibt es 14 weitere Bewerber und 7 Interessenten im Bereich des  Polizeipräsidiums Mittelhessen, die im Laufe des Jahres als KOMPASS-Kommunen begrüßt werden sollen. 


Jörg Schormann, KOK, KOMPASS-Berater PP Mittelhessen

Weitere Beiträge zum Thema:

Infos zentral zur KOMPASS Sicherheitsinitiative
oder im Internet www.kompass.hessen.de