Hessische Polizei - Polizeiautos
 
13.12.2013

Gewalt

Bild: ProPK Täter von GewalttatenJugend und Gewalt, ein Thema mit täglicher Präsenz. Nicht zuletzt die verschiedenen Attentate auf Lehrer innerhalb oder außerhalb Deutschlands lassen aufhorchen. Die ständige Begegnung mit der Gewalt auf der Strasse, in den Medien, aber auch immer öfter in den Schulen, beinhalten beunruhigende Faktoren.

Erschreckend ist, dass die Täter scheinbar immer jünger werden und somit das Phänomen Gewalt in der polizeilichen Präventionsarbeit einen besonderen Stellenwert erreicht hat. Wir wollen mit diesem Informationsangebot über Ursachen der Gewalt, aber auch über Möglichkeiten, wie wir ihr entgegentreten können, einen Beitrag zur Gewaltprävention leisten.

Logo Abseits?!, Quelle: www.polizeiberatung.deMehr Informationen hierzu finden Sie unter

2 rote Pfeile  www.polizei-beratung.de

Das Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) ist ein von den Ländern und dem Bund gemeinsam getragenes Programm, das die Bevölkerung, Multiplikatoren, Medien und andere Präventionsträger über Erscheinungsformen der Kriminalität und Möglichkeiten zu deren Verhinderung aufklärt.