Hessische Polizei - Polizeiautos
 
11.04.2019 | Polizeipräsidium Nordhessen

Opferschutz und Opferhilfe

Ihr Ansprechpartner

Kathrin Buttler
Kriminaloberkommissarin Kathrin Buttler
Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Telefon: 0561 910-1090

E-Mail: praevention.ppnh@polizei.hessen.de

 

 

 

Mein Name ist Kathrin Buttler, Opferschutzbeauftragte beim Polizeipräsidium Nordhessen. Tätig seit 2019 als Opferschutzbeauftragte.

Aufgabenbeschreibung der Opferschutzbeauftragten

  • Zentraler Ansprechpartner für Grundsatzfragen des polizeilichen Opferschutzes in der jeweiligen Behörde
  • Koordination des polizeilichen Opferschutzes innerhalb der Behörden (Organisation, Umsetzung und Fortentwicklung des Opferschutzes)
  • Behördeninterne Schulung zum Thema Opferschutz
  • Erarbeitung von opferzielgruppenspezifischem Informationsmaterial und Konzepten für den Behördenbereich
  • Netzwerkbildung - extern (mit Opferhilfeeinrichtungen, Beratungsstellen, Therapiestellen, Justiz,    anderen/sonstigen Institutionen/Organisationen)
  • Netzwerkbildung - intern (mit Opferschutzkoordinatoren und mit thematisch verwandten Bereichen wie Gefährdungsmanagement, Zeugenschutz, Prävention
  • Mitarbeit in themenspezifischen Gremien
  • Maßnahmen des pol. Opferschutzes im engeren Sinne in herausragenden Einzelfällen
  • Zielgruppenspezifische Medien- und Öffentlichkeitsarbeit in enger Abstimmung mit dem Hauptsachgebiet Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung/Beratung bei opferorientierter Präventionsarbeit
  • Förderung von strukturellen Veränderungen/Verbesserungen in der Behörde (z.B. Wartezimmer, Kindervernehmungszimmer)
  • Evaluierung des polizeilichen Opferschutzes in der Behörde