Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Südosthessen
 
19.02.2018

Aktuelle Geschwindigkeitskontrollen des PP Südosthessen

Ziel ist die Absenkung des Geschwindigkeitsniveaus

Im Jahr 2016 ereigneten sich im Polizeipräsidium Südosthessen insgesamt 14.325 Verkehrsunfälle. 28 Personen wurden dabei getötet und 565 Personen schwer verletzt. Überhöhtes oder nicht angepasstes Tempo war bei 343 Verkehrsunfällen mit Personenschaden ursächlich.

Vergleichbare Aktionen, wie zum Beispiel der europaweite Speedmarathon, bei dem die Messstellen ebenfalls vorher veröffentlicht wurden, haben gezeigt, dass dadurch das Geschwindigkeitsniveau gesenkt werden kann.

Mit dieser Maßnahme leistet das Polizeipräsidium Südosthessen dauerhaft einen weiteren Beitrag zur Verkehrssicherheit.

Aktuelle Geschwindigkeitskontrollstellen des Polizeipräsidiums Südosthessen - Aufgebaute Geschwindigkeitskontrollstelle

Diese Auflistung ist nicht abschließend; Verkehrsteilnehmer sollten daher mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen der einzelnen Reviere und Stationen rechnen.

Die Messstellen für die 8. Kalenderwoche 2018

19.02.2018

  • Gemarkung Langen, B 44, Fahrtrichtung Mörfelden-Waldorf
  • Biebergemünd, Frankfurter Str., Fahrtrichtung Bad Orb
  • BAB A 66, Fulda Richtung Frankfurt, AS Bad Orb / Wächtersbach

20.02.2018

  • BAB A 66, Hanau Richtung Frankfurt, Ausbauende Bergen-Enkheim

21.02.2018

  • Hasselroth/Gondsroth, Hauptstr.
  • Gemarkung Flörsbachtal, B 276, Fahrtrichtung Bad Orb
  • BAB A 66, Hanau Richtung Frankfurt, Ausbauende Bergen-Enkheim

22.02. 2018

  • Gemarkung Dreieich, L 3317, Fahrtrichtung Götzenhain
  • Gemarkung Offenbach, L 3001, Fahrtrichtung Dietzenbach
  • BAB A 66, Hanau Richtung Frankfurt, Ausbauende Bergen-Enkheim

23.02. 2018

  • BAB A 66, Hanau Richtung Frankfurt, Ausbauende Bergen-Enkheim

24. & 25.02. 2018

  • BAB A 66, Hanau Richtung Frankfurt, Ausbauende Bergen-Enkheim