Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Südosthessen
 
06.10.2017 | Polizeipräsidium Südosthessen

Ermittlungen wieder aufgenommen - Wer kennt den Täter?

Tankstellenüberfälle im Kreis Offenbach aus dem Jahr 2012

Das Fachkommissariat 11 der Kriminalpolizei in Offenbach hat gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Darmstadt, Zweigstelle Offenbach die Ermittlungen zu drei Tankstellenüberfällen aus dem Jahr 2012 wieder aufgenommen. Die Taten fanden am 27. November in Hainburg-Klein-Krotzenburg, am 28. November in Seligenstadt und am 8. Dezember in Mainhausen-Zellhausen statt.

Wir bitten die Bevölkerung um Mithilfe!

Der schlanke etwa 1,80 Meter große Räuber war damals zirka 25 bis 30 Jahre alt.

Bei allen drei Überfällen forderte der dunkel gekleidete Maskierte, der rote Handschuhe und weiße Turnschuhe trug, von den Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe der Tageseinnahmen.

Mit der Beute, die in einem von ihm mitgeführten Rucksack verstaut wurde, verschwand der Täter dann wieder.

Bilder

Ermittlungen wieder aufgenommen - Wer kennt den Täter - Täterbild 1   Ermittlungen wieder aufgenommen - Wer kennt den Täter - Täterbild 2

Video

Ermittlungen wieder aufgenommen - Wer kennt den Täter? - Video der Überwachungskamera

(1 MB) - Video aus Überwachungskamera

Wenn sie Hinweise auf den Täter geben können, dann rufen sie bitte umgehend die Kripo-Hotline

069 8098-1234

an.