Polizeifahrzeuge vor dem Polizeipräsidium Frankfurt am Main
 
11.10.2018 | Polizeipräsidium Frankfurt Main

Weitere Präventionsveranstaltungen mit Fahrradcodierungen

Einladung der Frankfurter Polizei


 

Logo des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main         Logo für Hessen hat Familiensinn         Logo des Mehrgenerationenhauses 


 

„Frankfurt? Aber sicher!“

16.10.2018, 15:00 – 18:00 Uhr

Idsteiner Straße 91, 60326 Frankfurt am Main

im Familienrestaurant des Mehrgenerationenhauses Frankfurt

 

Wir laden Sie herzlich ein zu einem bunten Nachmittag unter dem Motto Frankfurt? Aber sicher!

Die Frankfurter Polizei informiert:

  • Wie schütze ich mich vor Wohnungseinbruch?
  • Internetkriminalität – sicher Online!
  • Fahrradcodierung – sicher unterwegs!
  • VerkehrspräventionVorsicht Abzocke – so haben Trickbetrüger keine Chance!
  • Wo finden Kriminalitätsopfer Hilfe?
  • Jugendkoordination Drogenmissbrauch verhindern!
  • Migration trifft Prävention: der Migrationsbeauftragte der Polizei informiert
  • Schutzmann vor Ort des 16. Polizeireviers

Mit Kurzvorträgen und Thementischen können Sie sich bei Kaffee und Kuchen allgemein und individuell zu allen Fragen der Sicherheit beraten und nebenbei Ihr Fahrrad zum Diebstahlsschutz codieren lassen.

Hinweis: Für die Fahrradcodierung bitte Eigentumsnachweis und Personalausweis mitbringen. Fahrräder mit einem Carbonrahmen sowie Kinderfahrräder sind für eine Codierung nicht geeignet.

 


 

Und die 24 und voraussichtlich auch letzte Fahrradcodierung durch die Polizei Frankfurt am Main mit Unterstützung durch den Freiwilligen Polizeidienst findet am

Samstag, den 20.10.2018 von 09 Uhr bis 13 Uhr

Lindleystraße Ecke Osthafenplatz (direkt am Eingang des Flohmarktes)

Um 11:30 Uhr wird hier die Schutzfrau vor Ort (SvO'in), Daniela Poloczek, offiziell in ihr neues Amt eingeführt.

 


 

Logo der Stadt Frankfurt am Main         Logo Gewalt - Sehen - Helfen        Logo KIZ Gallus