Polizeifahrzeuge vor dem Polizeipräsidium Frankfurt am Main
 
28.09.2017 | Polizeipräsidium Frankfurt Main

Mein lieber Schwan...

...dachten sich gestern Morgen zwei Polizisten der Autobahnpolizei, als sie gegen 08:00 Uhr einen Schwan auf der A 661 zwischen den Anschlussstellen Heddernheim und Eckenheim in Fahrtrichtung Egelsbach antrafen.

Zeugen hatten das Tier beim Notruf gemeldet. Als die Beamten eintrafen, watschelte der große Vogel munter auf dem Seitenstreifen entlang.

Ein sehr hilfsbereiter PKW-Fahrer hat die Notlage des Schwans bereits erkannt und schon begonnen sich um das Tier zu kümmern. Mit vereinten Kräften wurde der Schwan dann in polizeilicher Begleitung an das nächste Flussufer der Nidda gefahren, wo er feuchtfröhlich in sein gewohntes Revier entschwinden konnte.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an den hilfsbereiten Herrn, der die Frankfurter Polizei tatkräftig unterstützt hat.

Symbol für Mediaplayer Video Clip: In Sicherheit!