Polizeifahrzeuge vor dem Polizeipräsidium Frankfurt am Main
 
12.11.2020 | Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Verkehrsunfall - Autobahnpolizei sucht nach Zeugen

Polizei bittet Zeugen sich zu melden

Zeugensuche - Wir bitten um Mithilfe!

Am Montagnachmittag des 09.11.20 kam es auf der A66 zwischen den Anschlussstellen Zeilsheim und Höchst zu einem Verkehrsunfall mit fünf Fahnrzeugen.

Insgesamt waren 5 Fahrzeuge in den Unfall involviert: ein weißer Dacia Duster (SUV), ein schwarzer Porsche 911 Carrera, ein blauer Audi RS6, ein Lkw der Marke Scania mit Anhänger sowie ein weißer Peugeot Partner (Kastenwagen). Der 52-jährige Fahrer des Audi wurde schwer und der 22-jährige Beifahrer des Kastenwagens leicht verletzt.

Die Frankfurter Polizei ermittelt nun im Hinblick auf den konkreten Unfallhergang sowie die Unfallursache. Zeugen, welche Angaben zu dem Verkehrsunfall und/oder dem (vorangegangenen) Fahrverhalten der Unfallbeteiligten machen können, werden darum gebeten sich unter der Telefonnummer 069/755-46400 an die Polizeiautobahnstation Frankfurt am Main oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.