Polizeifahrzeuge vor dem Polizeipräsidium Frankfurt am Main
 
02.09.2016 | Polizeipräsidium Frankfurt am Main

VORSICHT - EC- oder Kreditkarte mit PIN zusammen aufbewahren ist leichtsinnig!

Machen Sie es Dieben nicht leicht!

EC-Karte und PIN - (c) by Dieter Schütz_pixelio.de
Am Mittwoch, den 31.08.2016 gegen 10.30 Uhr wurde einer älteren Dame in einem Supermarkt in der Schloßstraße die Brieftasche gestohlen. Im Anschluss hob der Dieb mit der EC-Karte der Geschädigten Bargeld ab.

Die 72-jährige Dame war mit ihrem Einkauf beschäftigt, als eine junge Frau sie ansprach. Es wird davon ausgegangen, dass die ca. 17-18 Jahre alte Südländerin sie ablenkte, während der Geschädigten das Portemonnaie aus der Einkaufstasche entwendet wurde.

Im Anschluss wurden 2.000 Euro von ihrem Konto bei einer Bank in Alt-Hausen abgebucht. Dies war möglich, weil die Geschädigte ein Zettel mit ihrer PIN für ihre Bankkarte im Portemonnaie mit sich führte.

Die Frankfurter Polizei rät, PIN und Kennwörter im Allgemeinen nicht in Taschen mitzuführen und generell getrennt aufzubewahren. Dies gilt insbesondere für unbare Zahlungsmittel wie EC- und Kreditkarten.