Geldautomatensprengungen

Öffentlichkeitsfahndung

19.05.2022 | Oberursel
Unbekannter Täter Geldautomatensprengung in Oberursel am 03.11.2021

Im Zusammenhang mit einer Geldautomatensprengung in Oberursel am 03.11.2021 ermitteln die Regionale Kriminalinspektion Hochtaunus in Bad Homburg und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main wegen Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion und versuchten Mordes.

Polizeiliche Ermittlungen ergaben einen Tatzusammenhang mit sieben weiteren Sprengungen von Geldausgabeautomaten in der Bundesrepublik Deutschland.

Der Gesuchte steht im Verdacht, als Teil einer Bande für mehrere Geldautomatensprengungen in der Bundesrepublik Deutschland verantwortlich zu sein.

Wer kennt die Person und kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?


Hier gelangen Sie zur  gemeinsamen Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, des Hessischen Landeskriminalamts und des Polizeipräsidiums Westhessen vom 19.05.2022

Weitere Dokumente: