Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
22.12.2009

Siegerehrung zum Fotowettbewerb „Zeig den Bob in Dir”

Am Dienstag, 22. Dezember 2009, stellte Polizeipräsident Manfred Schweizer die fünf Gewinner des

Gewinnspiel -zeig den BOB in Dir-

Fotowettbewerbs

Schriftzug Gewinnspiel -Zeig den BOB in Dir-

 

 

mit ihren Bildern vor. Er beglückwünschte die Sieger zu ihren kreativen Werken.

Polizeipräsident Manfred Schweizer vor dem Aktionsplakat von verkehrssicher-in-mittelhessen Ihre wirklich originellen Fotos haben einen klaren Bezug zur Verkehrssicherheit bzw. zur Aktion BOB. Fantastisch, wie sie sich mit dem Thema auseinandergesetzt und es bildlich umgesetzt haben. Das zeigt, dass Sie sich Gedanken gemacht haben und hinter dem Programm stehen“, sagte Schweizer.

Foto links: Polizeipräsident Manfred Schweizer vor dem Aktionsplakat von verkehrssicher-in-mittelhessen

 

Den ersten Preis des Fotowettbewerbs

 

Den ersten Preis, eine Ballonfahrt für zwei Personen und einen Tankgutschein im Wert von 100 Euro erhielt Samuel Bernhardt aus Lahnau. Sein Bild erhielt 14,1 % von insgesamt 1.356 abgegebenen Stimmen (Foto rechts).

Siegerbilder vergrößern – einfach drauf klicken

 

Den zweiten Preis des Fotowettbewerbs

 

 

 

Knapp dahinter landete das Bild von Tobias Stieler aus Stadtallendorf. Er holte den 2. Preis, einen Gutschein für zwei VIP Karten der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft inklusive Besuchs im Fahrerlager (Foto links).

 

Den dritten Preis des Fotowettbewerbs

 

 

Zwei VIP-Karten mit Zugang zur VIP Arena für ein Heimspiel der LTi Gießen 46`ers ging an das Bild von Christine Beier aus Lich (Foto rechts).

 

 

 

Den vierten Preis des Fotowettbewerbs

 

Die Preise vier (Foto Mark Weber links) und fünf (Foto Kathrin Dippel unten), einen Gutschein einer Autovermietung für einen Mietwagen über ein Wochenende und eine Geschenkbox Action und Abenteuer, gab es für die Bilder von Mark Weber aus Wiesbaden und K

athrin Dippel aus Stadtallendorf.

 

Den fünften Preis des Fotowettbewerbs

 

 

 

Alle Preisträger erhielten zusätzlich ein Fahrsicherheitstraining und einen Restaurantgutschein.

 

 

Projektleiter Manfred Kaletsch vor dem Aktionsplakat von verkehrssicher-in-mittelhessen Manfred Kaletsch, Leiter des Programms verkehrssicher-in-mittelhessen und der Aktion BOB bedankte sich ausdrücklich bei der Wetzlarer Online-Agentur die.interaktiven für die technische Durchführung des Fotowettbewerbs im Internet und bei den Sponsoren für die Unterstützung mit den sehr attraktiven Preisen.

Foto links:


Projektleiter Manfred Kaletsch vor dem Aktionsplakat von verkehrssicher-in-mittelhessen

 

„Ohne ihre Hilfe wäre die Durchführung dieses Fotowettbewerbs ganz sicher nicht möglich gewesen“, so Kaletsch weiter.

Samuel Bernhardt aus Lahnau mit seinem Siegerbild vor dem Aktionsplakat zu BOB

Das BOB Gewinnspiel mit dem Fotowettbewerb "Zeig den BOB in Dir"  2 rote Pfeile startete am Freitag, dem 16. Oktober. Bis zum 8. Dezember konnten kreative, originale oder bearbeitete Bilder zur Aktion BOB oder zur Verkehrssicherheit allgemein eingesandt werden.

 

Foto rechts:
Samuel Bernhardt aus Lahnau mit seinem Siegerbild vor dem Aktionsplakat zu BOB

 

 

Das Gewinnspiel-Team mit von links Manfred Kaletsch, Kai Messerschmidt, Annika Wohlleber (Fa. die.interaktiven), Eberhard Dersch und Martin Ahlich  

Eine Jury aus Polizei, Sponsoren und der Wetzlarer online-Agentur die.interaktiven wählte die 15 originellsten Einsendungen aus und stellte sie zur Abstimmung im Internet ein.

Eine Woche hatten die „User“ Zeit, ihre maximal drei Stimmen abzugeben. Dann standen die Gewinner fest.

 

Foto oben: Das Gewinnspiel-Team mit von links Manfred Kaletsch,
Kai Messerschmidt, Annika Wohlleber (Fa. die.interaktiven),
Eberhard Dersch und Martin Ahlich

 

Die 15 Fotos zum Fotowettbewerb -zeig den BOB in Dir-, die zur Abstimmung zur Auswahl standen

Foto oben: Die 15 Fotos zum Fotowettbewerb -zeig den BOB in Dir-,
die zur Abstimmung zur Auswahl standen

Gruppenbild mit Siegern, Sponsoren und dem Polizeiteam
Foto oben: Gruppenbild mit Siegern, Sponsoren und dem Polizeiteam

Die Preise stifteten die Licher Privatbrauerei, Dekra, Stadtwerke Gießen, AVIS-Autovermietung, Jochen Schweizer Gruppe, Verein Kriminalprävention Gießen e.V., Verein Pro Polizei Wetzlar, DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband), Gaststätte Mexicali aus Marburg und der ADAC Hessen Thüringen.


Weitergehende Informationen  zum Thema verkehrssicher-in-mittelhessen“ und dem Fotowettbewerb finden Sie im Internet unter:

Internetadresse: "www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de"

und zum Thema BOB 2 rote Pfeile hier sowie auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de

...dort befindet sich auch eine Bildergalerie!