Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
22.08.2008

„BOB - Live bei SAT 1”

Wer hätte es bei der Einführung von BOB im Projekt verkehrssicher-in-mittelhessen Ende letzten Jahres gedacht, einige haben es vielleicht erhofft. BOB live im Fernsehen.

SAT1-Filmteam zu Gast im Polizeipräsidium MittelhessenAm Donnerstag dem 24. Juli 2008 war es soweit. Aufmerksam geworden durch einen Zeitungsartikel über BOB im Wiesbadener Kurier meldete sich bei der Direktion Verkehrssicherheit Sonderdienste (DVS) ein Aufnahmeteam von SAT1 "17.30 Live" an. Es wollte einen Beitrag über die mittlerweile über die Grenzen des Polizeipräsidiums Mittelhessen hinaus bekannte Aktion machen.

 

Foto rechts: SAT1-Filmteam zu Gast im Polizeipräsidium Mittelhessen

 

Begleitet vom Erstern Polizeihauptkommissar Werner Tuchbreiter (Leiter Presse- und Öffenlichkeitsarbeit - PÖA) und Polizeihauptkommissar Dieter Schulz (stellvertretender Leiter der Direktion Verkehrssicherheit/Sonderdienste - DVS) wurden erste Besprechungen und Aufnahmen im Gebäude der Direktion getätigt.
Danach fuhr man in die Licher Gaststätte "Melchiors" in Gießen. In lockerer Atmosphäre im Biergarten wurden BOB-Nutzer zu ihrer Motivation "BOB" zu sein und ihren Erfahrungen damit befragt. So sagte z. B.

Alex Hahn "Mir ist es wichtig meine Freunde sicher nach Hause zu bringen" und

Andrea Krause, die sich von "BOB" Alex nach Hause fahren lässt, - "für mich ist das Sicherheitsgefühl wichtig, mir ist wichtig zu wissen, dass der Fahrer nüchtern und nicht unter Alkoholeinfluss fährt."

"Immer mehr junge Erwachsene kommen und nutzen den BOB", so Ali Rashidi, Wirt des "Melchiors". Er unterstützt, wie rund 2 rote Pfeile 200 weitere Gastronomiebetriebe und Discotheken die Aktion, indem er dem BOB ein alkoholfreies Getränk spendiert. Somit leistet auch der Gastronom einen Beitrag, dass seine Gäste sicher nach Hause kommen.

Beim Live-Auftritt muss natürlich auch das Äußere stimmen, Erster Polizeihauptkommissar Werner Tuchbreiter in der MaskeFür den Tag der Live-Sendung am 29. Juli 2008 waren Tuchbreiter und Schulz zur Sendung nach Mainz eingeladen.

 

Foto links: Beim Live-Auftritt muss natürlich auch das Äußere stimmen, Erster Polizeihauptkommissar Werner Tuchbreiter in der Maske

 

Erster Polizeihauptkommissar Werner Tuchbreiter im Studio von SAT1 in Mainz

 

 

Hier konnte Werner Tuchbreiter nach dem zuvor aufgenommenen Bericht, live im Studio Antworten zum Gesamtkonzept von verkehrssicher-in-mittelhessen und den Erfolgen von BOB in einem Interview mit der Moderatorin Susanne Kripp geben.

 

Foto rechts: Erster Polizeihauptkommissar Werner Tuchbreiter mit SAT1-Mitarbeitern im Studio Mainz


Mehr zum Thema verkehrssicher-in-mittelhessen und Aktion BOB finden Sie im Internet unter:

Internetadresse: "www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de"

und zum Thema BOB 2 rote Pfeile hier sowie auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de