Aussenaufnahme des Polizeipräsidiums Südhessen
 
12.06.2020

Polizei erleben - Informationsveranstaltung für Bewerberinnen und Bewerber

Unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen veranstaltet das Polizeipräsidium Südhessen am Samstag, den 04.07.2020, gleich zwei Informationsveranstaltungen, um potentiellen Bewerberinnen und Bewerbern die Möglichkeit zu bieten, die Polizeiarbeit hautnah zu erleben.

Polizei erleben - Eine Informationsveranstaltung für Bewerberinnen und Bewerber

Polizeiinteressierte können sich bei dieser Veranstaltung einen Überblick über diesen spannenden und vielfältigen Beruf verschaffen und dabei auch selbst tätig werden.

Die Teilnehmer erhalten im Rahmen dieser Veranstaltungen einen Einblick in die Bereiche des Diensthundewesens, der Bereitschaftspolizei, des Erkennungsdienstes und des Einsatztrainings.

Falls wir DEINE NEUGIER geweckt haben, dann bewirb Dich jetzt.

 

Termine:

  • Samstag, den 04.07.2020, von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr 
  • Samstag, den 04.07.2020, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

im Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
 

Hinweise zur Anmeldung:

Für die Veranstaltung „Polizei erleben - Eine Informationsveranstaltung für Bewerberinnen und Bewerber“ bitten wir Euch, uns eure Anmeldung per E-Mail zu schicken:
 Einstellungsberatung.ppsh@polizei.hessen.de

Anmelden kann sich jeder (ab 16 Jahre), der die  Einstellungsvoraussetzungen der Hessischen Polizei erfüllt oder anstrebt.

 

Deine Anmeldung:

Die Anmeldung muss folgende Informationen über Euch enthalten:

  • Name
  • Alter
  • Anschrift
  • Bildungsabschluss oder angestrebten Schulabschluss

Zuletzt benötigen wir von Dir noch eine Datenschutzerklärung sowie einen Haftungssauschluss, die Du uns unterschrieben, mit deiner Anmeldung per E-Mail zuschickst an: Einstellungsberatung.ppsh@polizei.hessen.de

 Datenschutzerklärung
 Haftungsausschluss

Achtung! Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass nur vollständig eingereichte Anmeldungen berücksichtigt werden, die per E-Mail eingehen.

Um die aktuellen Hygienemaßnahmen einhalten zu können, sind unsere Plätze für die beiden Veranstaltungen begrenzt.

Jeder der Teilnehmer bekommt eine schriftliche Einladung per E-Mail, die an dem Tag für die jeweilige Informationsveranstaltung mitgebracht werden muss.

 

Was solltet Ihr noch beachten?

Jeder Teilnehmer wird gebeten, sich einen Nasen-Mund-Schutz sowie Essen und Trinken selbst mitzubringen.
Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung unter freiem Himmel statt.