Aussenaufnahme des Polizeipräsidiums Südhessen
 
19.10.2018

Jessica Trommer beste Torhüterin bei Powerchairhockey-Weltmeisterschaft in Italien

Jessica Trommer beste Torhüterin bei Powerchairhockey-Weltmeisterschaft in Italien
Mit der Auszeichnung zur weltbesten Torhüterin kehrte Jessica Trommer bei den zurückliegenden Powerchairhockey-Weltmeisterschaften in Italien zurück. Die Verwaltungsangestellte, die bei der Führungsgruppe der Polizeidirektion Groß-Gerau in Rüsselsheim Dienst versieht, wurde wegen ihrer herausragenden Leistungen im Tor der deutschen Nationalmannschaft während des Turniers vom 24. September bis zum 1. Oktober 2018 in Lignano ausgezeichnet.

Die 29-Jährige, die an einer degenerativen Muskelerkrankung leidet und auf einen Rollstuhl angewiesen ist, kassierte in drei Vorrundenspielen lediglich drei Tore und hatte somit maßgeblichen Anteil am Gruppensieg der deutschen Auswahl. Das Halbfinale gegen den späteren Weltmeister Italien verlor ihr Team erst denkbar knapp nach Penaltyschießen und belegte am Ende Platz vier hinter den Niederlanden.

Jessica Trommer spielt seit 2006 in der Bundesliga für die „Black Knights“ aus Dreieich und seit zwei Jahren für die deutsche Nationalmannschaft.

Das Polizeipräsidium Südhessen gratuliert Jessica Trommer sehr herzlich zu ihrer Auszeichnung zur weltbesten Torhüterin und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg.

Weitere Bilder: