Aussenaufnahme des Polizeipräsidiums Südhessen
 
02.10.2017

Bischofsheim: Polizeihauptkommissar Rolf Leinz ist neuer Dienststellenleiter der Polizeistation Bischofsheim

Rolf Leinz
 

Seit Mitte August ist Rolf Leinz neuer Leiter der Polizeistation Bischofsheim.

Der 54 Jahre alte Polizeihauptkommissar war zuvor sieben Jahre bei der Führungsgruppe der Polizeidirektion Groß-Gerau in Rüsselsheim. Seine polizeiliche Karriere begann 1981 beim damaligen Bundesgrenzschutz. 1990 folgte der Wechsel zur Polizei Hessen. Vor seinem Studium für den gehobenen Dienst im Jahr 1994 war er bereits drei Jahre als Streifenbeamter bei der Polizeistation in Bischofsheim im Einsatz. Anschließend folgten Führungspositionen als stellvertretender oder jeweiliger Leiter einer Dienstgruppe in Rüsselsheim und Kelsterbach.

Der Polizeihauptkommissar freut sich auf die neuen dienstlichen Herausforderungen als eigenverantwortlicher Leiter der Dienststelle in Bischofsheim. Ihm liegt es besonders am Herzen, ständiger Ansprechpartner sowohl für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch für die Bürgerinnen und Bürger zu sein.

Rolf Leinz wohnt in Ginsheim. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. In seiner Freizeit ist er gerne sportlich aktiv beim Joggen, Radfahren, Schwimmen, Badminton oder Windsurfen. Zudem ist er seit einigen Jahren in der Kommunalpolitik aktiv.