Aussenaufnahme des Polizeipräsidiums Südhessen
 
05.01.2018 | Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Fahndung nach Einbrecher

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe

Am 28. November 2016 haben sich gegen 19:20 Uhr Einbrecher den Zugang zu einer Wohnung in der Meißener Straße in Essen verschafft. Damals entwendeten zwei Täter hochwertige Elektrogeräte, Schmuck sowie persönliche Gegenstände. Einer der beiden Täter, damals 23 Jahre alt, wurde bereits festgenommen. Nach dem zweiten Täter fahndet die Polizei Essen nun intensiv.

Der mutmaßliche Mittäter soll über Kontakte in Frankfurt am Main und Darmstadt verfügen.

unbekannte Person

Er wird wie folgt beschrieben: zwischen 30 und 35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, braune Haare, dünne Statur, gepflegtes Erscheinungsbild, trägt häufig eine Sonnenbrille. Besonders auffällig sei, dass der Mann fast immer mit einem kleinen Hund, vermutlich einem Pekinesen, unterwegs sei.

 

Wer kennt diesen Mann auf dem Foto? Zeugen können sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Rufnummer 0201/829-0 an die Kriminalpolizei in Essen wenden.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr

Pressestelle Telefon: 0201-829 1065

(außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)