08.02.2013

Messe Chance 2013 in Gießen

Logo Messe Chance 2013

Erfolgsgeschichte geht weiter - BOB und Einstellungsberatung waren dabei

Großer Andrang, zufriedene Aussteller und überwiegend sehr gut vorbereitete Besucher – mit diesem Ergebnis schloss am 4. Februar 2013 die nunmehrPolizeihauptkommissar Jörg Pfeiffer (li.) vom Regionalen Verkehrsdienst Gießen warb für die Aktion BOB und Polizeioberkommissar Stefan Rudolf (re.) für den Polizeiberuf in Hessen

 sechste Auflage der Bildungs-, Job- und Gründermesse „Chance“

in den Gießener Messehallen.

Das 2 rote Pfeile Verkehrspräventionsprojekt BOB und die 2 rote Pfeile Nachwuchswerbung des Polizeipräsidiums Mittelhessen waren als Stammgäste natürlich wieder mit dabei.

Foto: Polizeihauptkommissar Jörg Pfeiffer (li.) vom Regionalen Verkehrsdienst Gießen warb für die Aktion BOB und Polizeioberkommissar Stefan Rudolf (re.) für den Polizeiberuf in Hessen 

Logo Messe Chance 2013  
Der Trend der Vorjahre, mit immer mehr Besuchern und Ausstellern, setzte sich auch in diesem Jahr fort. Rund 6.400 Besucher nutzten die beiden Tage, um sich bei den 164 Ausstellern umfassend und direkt über Ausbildungsplätze, freie Stellen und Studiengänge zu informieren.

So war es nicht verwunderlich, dass auch der gemeinsame Stand von „BOB und der Nachwuchswerbung“ bereits am Eröffnungssonntag von Interessierten dicht umlagert war.

Der gemeinsame Stand von „BOB und der Nachwuchswerbung“ war bereits am Eröffnungssonntag von Interessierten dicht umlagert.Polizeihauptkommissar Jörg Pfeiffer vom Regionalen Verkehrsdienst Gießen, der für die Aktion BOB warb, und der Einstellungsberater aus Gießen, Polizeioberkommissar Stefan Rudolf, hatten aus den Erfahrungen der Vorjahre vorgesorgt und viel Informationsmaterial mitgebracht. Doch es kam wie immer: Bereits am Ende des ersten Tages ging das Material zur Neige und beide hatten unzählige Fragen beantwortet und viele gute Gespräche geführt.

Foto: großer Besucherandrang vor dem Stand der Einstellungsberater und der Aktion Bob

Polizeioberkommissar Stefan Rudolf macht die Beratung sehr viel Spaß  

Stefan Rudolf freute sich über die positive Resonanz: „Eine rundum gelungene Messe mit vielen gut vorbereiteten Berufsinteressierten – So macht Nachwuchswerbung Spaß!“

Foto: Einstellungsberater Stefan Rudolf
steht mit Freude Rede und Antwort

 

Polizeihauptkommissar Jörg Pfeiffer und diese vier jungen Damen hatten viel Spaß am BOB-Stand 
  
Für die Aktion BOB bilanzierte Jörg Pfeiffer: „Die Messe Chance ist eine tolle Möglichkeit direkt in der Zielgruppe der jungen Verkehrsteilnehmer weiter auf unser Präventionsprojekt BOB aufmerksam zu machen, wir haben wieder viele „neue BOBs“ gewinnen können und kommen garantiert im nächsten Jahr wieder“.

Foto: Polizeihauptkommissar Jörg Pfeiffer und diese vier jungen Damen hatten viel Spaß am BOB-Stand



Am Montag setzte sich der rege Ansturm auf den Polizeistand fort.      

Polizeioberkommissar Dirk Brandau warb bei den beiden jungen Damen für die Aktion BOB   

   
Neben Jörg Pfeiffer standen auch die Polizeioberkommissare Dirk Brandau und Rüdiger Hoffman von der Direktion Verkehrssicherheit zur Aktion BOB Rede und Antwort.

Foto: diese beiden interessierten Messebesucherinnen informierten sich am Polizeistand bei Polizeioberkommisaar Dirk Brandau

 

Archivfoto 2011: Polizeihauptkommissar Thorsten Mohr im Gespräch mit Messebesuchern          


Für die Nachwuchswerbung war diesmal Polizeihauptkommissar Thorsten Mohr mit dabei. Mohr lobte abschließend in einem Interview mit dem Veranstalter: „Eine sehr gute Messe und eine sehr gute Chance, sich über das Polizeistudium und unsere Aktion BOB zu informieren! Wir sind sehr zufrieden.“

Foto: Polizeihauptkommissar Thorsten Mohr  im Gespräch mit Messebesuchern (Archivfoto von der Messe Chance 2011)



Weitergehende Informationen rund um das Polizeistudium in Hessen finden Sie über den folgenden 2 rote Pfeile Link.

Zu den Verkehrspräventionsprogrammen verkehrssicher-in-mittelhessen“ und Aktion BOB finden Sie  weitergehende Infos im Internet unter:

Internetadresse: "www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de"

und zum Thema BOB 2 rote Pfeile hier sowie auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de

Impressionen von der Messe Chance 2013
Auch die Polizeioberkommissare Dirk Brandau (re.) und Rüdiger Hoffman (li.) von der Direktion Verkehrssicherheit standen zur Aktion BOB Rede und Antwort. Impressionen von der Messe Chance 2013 am Stand des Verkehrspräventionsprojektes BOB und der Nachwuchswerbung des Polizeipräsidiums Mittelhessen
Impressionen von der Messe Chance 2013 am Stand des Verkehrspräventionsprojektes BOB und der Nachwuchswerbung des Polizeipräsidiums Mittelhessen Impressionen von der Messe Chance 2013 am Stand des Verkehrspräventionsprojektes BOB und der Nachwuchswerbung des Polizeipräsidiums Mittelhessen
Impressionen von der Messe Chance 2013 am Stand des Verkehrspräventionsprojektes BOB und der Nachwuchswerbung des Polizeipräsidiums Mittelhessen Impressionen von der Messe Chance 2013 am Stand des Verkehrspräventionsprojektes BOB und der Nachwuchswerbung des Polizeipräsidiums Mittelhessen
Impressionen von der Messe Chance 2013 am Stand des Verkehrspräventionsprojektes BOB und der Nachwuchswerbung des Polizeipräsidiums Mittelhessen Impressionen von der Messe Chance 2013 am Stand des Verkehrspräventionsprojektes BOB und der Nachwuchswerbung des Polizeipräsidiums Mittelhessen
Impressionen von der Messe Chance 2013 am Stand des Verkehrspräventionsprojektes BOB und der Nachwuchswerbung des Polizeipräsidiums Mittelhessen Logo Messe Chance 2013