Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Westhessen
 

Polizeistation Bad Schwalbach

 

Polizeidirektion und Polizeistation Bad Schwalbach - dreigeschossiges Gebäude über Eck mit Satteldach - Luftbildaufnahme von schräg oben

Anschrift:

Polizeistation Bad Schwalbach
Emser Straße 27,
65307 Bad Schwalbach

Erreichbarkeit:

Wache:

Telefon (06124) 7078 - 0; Fax: (06124) 7078 - 115

Dienststellenleitung:

Erster Polizeihauptkommissar Roland Dickopp


Zuständigkeit:

Zum Stationsbereich gehören die beiden Städte Bad Schwalbach (Kur- u. Kreisstadt) und Taunusstein, sowie die 4 Großgemeinden Aarbergen, Heidenrod, Hohenstein und Schlangenbad. Insgesamt werden ca. 68.000 Einwohner in 57 Ortsteilen auf einer Fläche von 340 qkm betreut.

Allgemeine Information:

Die Polizeistation Bad Schwalbach unterhält einen Polizeiposten in Taunusstein, der mit ca. 30000 Einwohner größten Stadt des Rheingau-Taunus-Kreises.

Schwerpunkte:

  • Hohes Verkehrsunfallaufkommen, bedingt durch großes Straßennetz (4 Bundesstraßen)
  • kreisstadtspezifische Veranstaltungen in Bad Schwalbach
  • weitläufige Erholungs- u. Ausflugsgebiete
  • Kurbetriebe in Bad Schwalbach und Schlangenbad Großveranstaltung "Fahr zur Aar"
  • zahlreiche mobile Discoveranstaltungen