Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
04.10.2017

Zwei „Kollegen“ der Military Police zu Besuch in der Wetterau

Ein eher außergewöhnlicher Besuch hatte sich dieser Tag bei der Polizeistation in Friedberg eingefunden.

Zwei „Kollegen“ der Military Police meldeten sich beim diensthabenden Dienstgruppenleiter Michael Pollesch und baten um einen kleinen Einblick in die Polizeiwelt der Wetterau.

Abzeichen und Embleme der Military Police und California Highway Patrol

Polizist Simon Hamann hat die ersten sieben Jahre seines Lebens in einem Dorf in der Wetterau verbracht, bevor er mit seiner Familie nach Amerika zog. Inzwischen ist Simon bei der California Highway Patrol. Dort lernte er auch seine Frau kennen, mit der er nun zu Besuch in der alten Heimat war. Sie selbst ist auch Polizistin und arbeitet beim Erkennungsdienst in Kalifornien.

Foto rechts: Abzeichen und Embleme der California Highway Patrol and Shasta County Sheriff California

 

Nach einem kurzen Austausch, einem Foto - siehe unten - und einem herzlichen Dank musste die Arbeit in Friedberg weiter gehen.

Gruppenfoto: Sheriff Simon Hamann (re.) und dessen Frau von der Military Police California mit dem diensthabenden Dienstgruppenleiter Michael Pollesch von der Polizeistation Friedberg
Gruppenfoto: Sheriff Simon Hamann (re.) und dessen Frau von der Military Police California mit
Dienstgruppenleiter Michael Pollesch von der Polizeistation Friedberg


Eine nette Abwechslung aber war der Besuch im Arbeitsalltag allemal.

Sylvia Frech, Pressesprecherin