Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
13.11.2017

Kleine Überraschung – große Freude – Polizist bringt Fußballfan zum Strahlen

Ein strahlendes Lächeln konnte vergangene Woche ein Wetterauer Polizist auf das Gesicht eines jungen Mannes zaubern. Mit einem signierten Trikot und einem unterschriebenen Bild überraschte er den großen Fan der Offenbacher Kickers.
     

In der Lebensgemeinschaft in Bingenheim wohnt Christian Schneeberger, der gemeinsam mit einigen seiner Mitbewohnern vor den Herbstferien an der Verkehrserziehung der Jugendverkehrsschule des Regionalen Verkehrsdienstes Wetterau teilnahm. Die Polizeioberkommissare Jürgen Jakobi und Dirk Weickert brachten den jungen Männern die wichtigsten Grundregeln des Straßenverkehrs bei. Insbesondere das Thema Fahrradfahren stand dabei im Vordergrund und wurde fleißig trainiert.

Bei den Übungseinheiten fiel Dirk Weickert auf, dass Christian Schneeberger jeden Tag in einem Fußballtrikot der Offenbacher Kickers erschien. Darauf angesprochen, schwärmte er in den höchsten Tönen von dem Verein und outete sich als großer Fan. Stolz berichtete er davon, kein Heimspiel zu verpassen und diverse Fanartikel des Vereins zu besitzen. Bei den Gesprächen mit dem jungen Fan kam Dirk Weickert eine Idee.

Da er privat mit dem Sportdirektor der Offenbacher Kickers, Sead Mehic, befreundet ist und mit diesem gemeinsam selbst noch in einer „Alten-Herren-Mannschaft“ kickt, wollte er dem jungen Mann eine ganz besondere Freude bereiten. Und diese gelang ihm ganz und gar.

In der vergangenen Woche überraschten die Verkehrserzieher den OFC-Fan mit einem von den Kickers signierten Trikot und einem signierten Mannschaftsfoto, welche Dirk Weickert über Sead Mehic für den jungen Mann besorgt hatte. Christian Schneeberger strahlte bis über beide Ohren, als er die Souvenirs überreicht bekam, zog das Trikot sofort voller Stolz an und bedankte sich vielfach bei allen Beteiligten dieser netten Überraschung. Nicht nur die Geschenke, sondern auch das Fahrradtraining werden ihm so wohl noch lange gut in Erinnerung bleiben.

Wie so oft sind es die kleinen Dinge des Lebens, die den Polizeiberuf so schön und die Polizistinnen und Polizisten so menschlich machen.

Polizeioberkommissar Dirk Weickert, Christian Schneeberger, Dirk Molzahn (stellv. Gruppenleiter der Lebensgemeinschaft Bingenheim), Polizeioberkommissar Jürgen Jakobi
Foto von links nach rechts: Polizeioberkommissar Dirk Weickert (Jugendverkehrsschule Büdingen),
Christian Schneeberger, Dirk Molzahn (stellv. Gruppenleiter der Lebensgemeinschaft Bingenheim)
und Polizeioberkommissar Jürgen Jakobi (Jugendverkehrsschule Büdingen)

Vielen Dank an alle Beteiligten und Christian Schneeberger, viel Freude an den Sachen!

Der Beitrag dazu auf Facebook Facebook

Sylvia Frech, Pressesprecherin