Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
18.06.2018

Sie haben die Fragen – unsere Experten liefern die Antworten

Das Servicetelefon mit unseren Experten

Wir wollen, dass Sie sicher in den Urlaub kommen und wieder zurück.

Eine Woche lang hatten Sie im Rahmen unserer Verkehrspräventionsaktion „Safe Holiday“ die Möglichkeit, all die Fragen rund um das Thema Verkehr und Urlaubsreise zu stellen, die Sie schon immer loswerden wollten.

 

  • Welchen Führerschein benötigt man, um einen Wohnwagen zu fahren? 
  • Welche Möglichkeiten gibt es Fahrräder zu transportieren und was muss dabei beachtet werden? 
  • Wieviel Gewicht darf in den Wohnanhänger zugeladen werden? 
  • Darf der Hund auf der Rückbank mitfahren?   
  • Muss man Warnwesten anziehen, wenn es auf der Autobahn zum Unfall kommt?

 

Sie stellten uns Ihre Fragen!
   

Servicetelefon-Aktion Montag (11.Juni) bis Freitag (15.Juni) 09 bis 15 Uhr - 0641-7006-3833 - Safe Holiday - Wir wollen, dass Sie sicher reisen!

Servicenummer: 0641-7006-3833 (*)

Montag (11. Juni) bis Freitag (15. Juni) von 09 bis 15 Uhr

 

Doch damit nicht genug: Wir kommen auch zu Ihnen!

Bald soll es mit Wohnwagen oder Camper in den Urlaub gehen und Sie haben keine Ahnung, ob die Stützlasen stimmen, die Anhängelasten passen oder die Zuladung schon ausgeschöpft ist? Sie haben die Möglichkeit, mit unseren Experten der Verkehrsdienste einen Termin zu vereinbaren, an dem wir eine kostenlose Wiegung ihres Gefährtes vornehmen.

Die nächste Service-Aktion ist am Samstag, 23.06.2018, 12:00 - 15:00 Uhr, auf dem Gelände der Dekra, an den Hessenhallen in Gießen! Service-Check Polizei Gießen

Bild von der Wiegeaktion
Bild von der Wiegeaktion "Safe Holiday" in Butzbach am 09.06.2018


Wir freuen uns, wenn Sie rege von den Angeboten Gebrauch machen.

 

* Hinweis: Wir können keine Rechtsberatung im Einzelfall anbieten. Die Servicerufnummer ist kostenpflichtig zu den üblichen Kosten ihres Tarifanbieters für einen Anruf ins deutsche Festnetz.

Sylvia Frech, Pressesprecherin