Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
20.06.2018

Berufsinformationstag am 9. Juni 2018 in Gießen

 

Das Wetter zeigte sich von der besten Seite, als die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Mittelhessen am Samstag, 09. Juni 2018, am Berliner Platz ihren Info-Stand vor dem Rathaus aufbauten, um über den Beruf des Polizeibeamten / der Polizeibeamtin, das Studium und die Karrierechancen zu informieren. 
  

Impressionen vom Berufsinformationstag (BIT) 2018 in Gießen
  

Neben den Einstellungsberatern Stefan Rudolf, Corina Weisbrod und Sabine Richter standen noch Jörg Pfeiffer vom Regionalen Verkehrsdienst Gießen, der kriminaltechnische Angestellte Dirk Schorge, die Migrationsbeauftragte Tatjana Pfeifer bereit, viele Fragen zur Ausbildung und zum Eignungsauswahlverfahren zu beantworten:

rote Nadel Voraussetzungen für den Polizeiberuf
rote Nadel Bewerbungs- und Auswahlverfahren
rote Nadel Ausbildung und Studium
rote Nadel Berufsfeld und Aufgaben im Polizeidienst

Impressionen vom Berufsinformationstag (BIT) 2018 in Gießen: Einstellungsberater Stefan Rudolf, Polizeivizepräsident Peter Kreuter, Einstellungsberaterin Sabine Richter und Polizeioberkommissar Stefan Würz mit Diensthund Barry und interessierten Kids im Gespräch
Foto v.l.: Einstellungsberater Stefan Rudolf, Polizeivizepräsident Peter Kreuter, Einstellungsberaterin Sabine Richter und Polizeioberkommissar Stefan Würz mit Diensthund Barry und interessierten Kids im Gespräch

Die Interessierten konnten sich in einen 5er BMW der Polizeiautobahnstation setzen und sich über Tatortfahrzeuge des Umweltkommissariates informieren, siehe Fotos:
  

Impressionen vom Berufsinformationstag (BIT) 2018 in Gießen: Jörg Pfeiffer vom Verkehrsdienst Gießen stellte Fahrzeuge, wie hier das Polizeikrad, vor.  Impressionen vom Berufsinformationstag (BIT) 2018 in Gießen: auch ein Tatortfahrzeug des Umweltkommissariates konnte besichtigt werden


Und auch die ganz Kleinen kamen nicht zu kurz, viele Familien nutzten mit ihren Kids die Gelegenheit, mal direkt mit "echten Polizisten" in Berührung zu kommen.

Impressionen vom Berufsinformationstag (BIT) 2018 in Gießen: Einstellungsberaterin Corina Weisbrod (Mitte) stellt den interessierten Kids einen 5er BMW-Streifenwagen der Autobahnpolizei Mittelhessen vor
Foto: Einstellungsberaterin Corina Weisbrod (Mitte) stellte den interessierten Kids einen 5er BMW-Streifenwagen vor


Ein Highlight war natürlich unser vierbeiniger Kollege, Diensthund Max. Zusammen mit seinem Herrchen - dem Diensthundeführer Hanno Kern - und dem Kollegen, Diensthundeführer Stefan Würz, konnte er sein Können beweisen und die Zuschauer staunten über die vielfältigen Fähigkeiten des Vierbeiners, siehe Foto:

Impressionen vom Berufsinformationstag (BIT) 2018 in Gießen: Diensthund Max in Aktion zusammen mit den Diensthundeführern Hanno Kern (links) und Stefan Würz (re.)   Impressionen vom Berufsinformationstag (BIT) 2018 in Gießen: Diensthundeführer unter sich - Hanno Kern (li.) und Stefan Würz (re.) mit seinem Diensthund Barry
Fotos: Diensthund Max in Aktion zusammen mit den Diensthundeführern Hanno Kern (li.) und Stefan Würz (re.) mit Diensthund Barry
   

Impressionen vom BIT in Gießen in der Bildergalerie:

Weitere Bilder:

Weitere Infos zum Polizeiberuf auf der Karriereseite der Polizei Hessen

Vielleicht hast auch Du das Zeug dazu Polizistin / Polizist zu werden.
Wir freuen uns auf dich!

Text: Sabine Richter, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: Corina Weisbrod, PÖA + Lothar Weil, RVD Butzbach