Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
21.06.2018

Safe Holiday – „Wir wollen, dass Sie sicher reisen!“

Aktion des Polizeipräsidiums Mittelhessen: Safe Holiday - „Wir wollen, dass Sie sicher reisen!“

Der Countdown läuft, die schönste Zeit des Jahres nähert sich mit riesigen Schritten. Das Hotel ist gebucht, die Sonnencreme gekauft, die Nachbarn zum Blumengießen eingeteilt – die Fahrt in den Urlaub kann bald beginnen. Damit auf dem Weg ins Urlaubsdomizil und zurück nichts schief geht, möchten die Polizei gerne ihre „Urlaubserfahrung“ weitergeben.

Das Auto vollgepackt bis unters Dach, die Kinder und Haustiere hinter Taschen und Strandutensilien kaum mehr vom Fahrersitz aus zu erkennen, die Fahrräder auf dem Dach, der Wohnanhänger an der Anhängerkupplung – so oder so ähnlich sehen viele Reisegefährte auf dem Weg in den Urlaub aus. Ladung kann zum tödlichen Geschoss werden, Wohnanhänger können sich bei falscher Beladung selbständig machen und Fahrräder als Hindernisse auf der Autobahn landen.

Gefahren für die eigene „Reisegruppe“ und alle anderen möchte wohl jeder Verkehrsteilnehmer gerne verhindern, damit aus der Fahrt in den Urlaub und wieder zurück kein Horrortrip wird.  Die Polizistinnen und Polizisten, die täglich auf hessischen Straßen unterwegs sind, kennen alle Seiten, die bei der Betrachtung dieser Problematik eine Rolle spielen. Vor allem aber kennen sie die Unfälle und das damit verbundene Leid, wenn doch etwas schief gegangen ist.

Bei regelmäßigen Kontrollen stellen unsere Experten fest, wie viele Fehler gerade von „Privatleuten“ gemacht werden, wenn es um die Ladung und Beladung von Fahrzeugen geht oder um die Gewichtsverteilung und die Sicherung mitgeführter Utensilien. Das Ansinnen der Kontrolleure ist es aber nicht, möglichst viele Bußgelder zu verhängen, sondern alle Verkehrsteilnehmer vor den Gefahren solcher gemachten Fehler zu schützen.


Mit der
 Aktion „Safe Holiday“

bietet die Polizei in diesem Jahr daher einen ganz besonderen Service für alle Reisenden an. Wir werden etliche Themen rund um die Verkehrsprävention für Sie aufgreifen und an dieser Stelle darüber berichten. Es wird diverse kostenlose Serviceangebote rund um Urlaubsreise geben und - damit keine Fragen offen bleiben - werden Sie zudem die Möglichkeit haben, unseren Experten Fragen zu stellen und sich bereits vor dem Weg in den Urlaub zu den verschiedensten Themen Ratschläge einzuholen.

 


Logo TISOPOL (Trafic Information System Police)

Die Aktion Safe Holiday ist eine Aktion von TISPOL (Traffic Information System Police). 

Dieses europäische Verkehrspolizei-Netzwerk hat die Aufgabe, europaweit nationale Aktionen zur Durchsetzung der Vorschriften im Verkehrssektor zu koordinieren. Das Hauptziel ist die Reduzierung der auf Europas Straßen Getöteten und Schwerverletzten. TISPOL geht davon aus, dass die Verkehrsüberwachung und -prävention wo immer zweckdienlich, einen bedeutenden Beitrag zur Verminderung der Zahl von Verkehrsunfallopfern leisten wird.


Unser wichtigster Rat zum Thema Safe Holiday Sicher in den Urlaub - vorneweg:

Planen Sie die Fahrt genauso gut wie den eigentlichen Aufenthalt!


Bericht dazu auf Facebook Facebook

Text u. Fotos: Sylvia Frech, Pressesprecherin

Weitere Dokumente: