Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
20.10.2017

Leiter der Polizeidirektion Lahn-Dill – Polizeidirektor Rolf Krämer – in den Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde verabschiedete Polizeipräsident Bernd Paul am 29.09.2017 Polizeidirektor Rolf Krämer nach 45 Dienstjahren in den Ruhestand.

     

Mit Rolf Krämer geht der dienstälteste Direktionsleiter der Hessischen Polizei in den Ruhestand. Seit Bestehen der Polizeidirektion Lahn-Dill im Jahre 2001 leitete der Polizeidirektor über 16 Jahre die Geschicke der Polizistinnen und Polizisten im Lahn-Dill Kreis.

Bernd Paul dankte dem Polizeidirektor für die jahrelange hervorragende Arbeit rund um die polizeilichen Belange der Bürgerinnen und Bürger im Lahn-Dill-Kreis. Rolf Krämer lebt seit seiner Geburt im Lahn-Dill-Kreis und baute durch die Nähe seines Wohnortes und die Länge seiner Verwendung eine enge Vertraulichkeit zwischen den Bewohnern und der Polizei auf, so der Polizeipräsident.

Spektakuläre Polizeieinsätze im Lahn-Dill-Kreis werden unwiderruflich mit dem Polizeidirektor in Verbindung gebracht: Für die Schwerverbrecher Albert und Polak endete ihre spektakuläre Flucht quer durch die Republik Mitte der 90-er Jahre mit ihrer Festnahme am Heisterberger Weiher. Rolf Krämer war bei diesem Einsatz ebenso verantwortlicher Polizeiführer wie bei einer spektakulären Spontandemo kurdischer Männer und Frauen auf der Autobahn A 45 bei Ehringshausen. Hier überschütteten sich Teilnehmer mit Benzin und zündeten sich an.

2012 in Wetzlar und 2016 in seiner Heimatstadt Herborn leitete Rolf Krämer die Polizeikräfte während der Hessentage.

Die wohl emotionalste Phase seiner Dienstzeit erlebte Krämer am frühen Morgen des 24.12.2015: Polizeioberkommissar Christoph Rehm wurde an Heiligabend während eines Einsatzes am Bahnhof in Herborn ermordet.

Krämer selbst sieht sich scherzhaft als Überläufer vom Jungtimer zum Oldtimer und wies mit einem Augenzwinkern in diesem Zusammenhang auf den steigenden Zeitwert und den einhergehenden Seltenheitswert hin.

In Anwesenheit seiner Familie sowie Freunden und Gästen aus dem Kollegenkreis und der Politik nahm Polizeidirektor Rolf Krämer von Polizeipräsident Bernd Paul seine Ruhestandsurkunde mit den besten Wünschen für die Zukunft entgegen.

Polizeidirektor Rolf Krämer mit Ehefrau Helene und Polizeipräsident Bernd Paul
Foto: Polizeidirektor Rolf Krämer mit Ehefrau Helene und Polizeipräsident Bernd Paul

Guido Rehr, Pressesprecher