Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
04.04.2018 | Polizeipräsidium Mittelhessen

Versuchter Raub mit Schusswaffe in Marburg

  

Der abgebildete Täter ist verdächtig, am 29.11.2017, gegen 20.55 Uhr den Penny Markt in der Neuen Kasseler Str. 26 b in Marburg betreten zu haben, um den Kassierer unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe des Kasseninhalts zu zwingen. Der Täter flüchtete nach einem Gerangel mit dem Kassierer ohne Beute zu Fuß aus dem Penny Markt.

Täterbeschreibung:

  • 30-40 Jahre,
  • 170-175 cm,
  • normale Statur,
  • Bartträger,
  • bekleidet mit schwarzer Mütze,
  • schwarz-weißem Halstuch,
  • dunkler Jacke,
  • blauer Hose und 
  • schwarzen Schuhen mit weißer Sohle

 

Wer kennt den abgebildeten Täter, der am 29.11.2017, gegen 20.55 Uhr, eine Penny-Markt-Filiale in Marburg überfallen hat?

Wer kann Hinweise auf die Identität des Täters geben?

 

Hinweise, die zur Identifizierung des Mannes führen könnten, bitte an die

Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421/406-0