Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
08.05.2018

Polizeistation Wetzlar unter neuer Führung

Erster Polizeihauptkommissar Gerhard Keller in sein neues Amt eingeführt

 

Erster Polizeihauptkommissar Gerhard Keller ist seit vergangenem Freitag (04.05.2018) der neue Dienststellenleiter der  Polizeistation Wetzlar. Der 55-Jährige übernimmt das Amt von Polizeioberrat Peter Klingelhöfer, der Ende April in den Ruhestand versetzt wurde.

Polizeipräsident Bernd Paul führte den Ersten Polizeihauptkommissar am Freitag im Rahmen einer kleinen Feierstunde in seine neue Führungsfunktion ein. Keller wechselte von der Polizeistation in Marburg in die Domstadt, wo er ebenfalls als Dienststellenleiter fungierte.

„Erster Polizeihauptkommissar Gerhard Keller ist der richtige Mann für diese Dienststelle“, erklärt Bernd Paul vor Vertretern der Polizeistation Wetzlar, das habe er in seinen zahlreichen Verwendungen bereits bewiesen. Nach der Ausbildung schlossen sich bei Gerhard Keller Dienstzeiten in der Bereitschaftspolizei sowie Funktionen als Dienstgruppenleiter in Frankfurt, Butzbach und Friedberg an. Im Wetteraukreis wechselte er in den Stab der Polizeidirektion und zeichnete sich hiernach als Leiter für Sicherheit und Ordnung bei der Polizeistation Friedberg aus. 2004 wechselte er erstmals in seine Heimat, in den Lahn-Dill-Kreis, wo Keller die Leitung der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Ehringshausen übernahm. Weitere Stationen waren Vizechef der Polizeiautobahnstation Mittelhessen in Butzbach sowie Leiter der Polizeistation in Büdingen. Ab 2010 übernahm er die Leitungsfunktion der Polizeistation in Dillenburg. Von dort wechselte er in den Landkreis Marburg-Biedenkopf, wo er bis zuletzt Leiter der Polizeistation Marburg war.

Gerhard Keller ist verheiratet und lebt in Aßlar.

Gerhard Keller kehrt sozusagen in seine Heimat zurück, so der Polizeipräsident, wo er nun für die Bürgerinnen und Bürger das Gesicht und die Stimme der Wetzlarer Polizei ist.  Bernd Paul wünschte dem neuen Dienststellenleiter das notwendige Glück, den Mut zu den richtigen Entscheidungen sowie viel Spaß und Erfolg in der neuen Funktion.

Erster Polizeihauptkommissar Gerhard Keller (Bildmitte) ist neuer Leiter der Polizeistation Wetzlar.

Gruppenfoto v.l.n.r.: Polizeihauptkommissar Holger Schmidt (Personalrat.), Leitender Polizeidirektor Jürgen Begere (Leiter Abteilung Einssatz.), Erster Polizeihauptkommissar Gerhard Keller, Polizeidirektor Siegfried Schulz (Leiter Polizeidirektion Lahn-Dill) sowie Polizeipräsident Bernd Paul

Zur Einführung gratulieren: Personalratsvorsitzender des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Polizeihauptkommissar Holger Schmidt (1. v.l.), der Leiter der Abteilung Einsatz im Polizeipräsidium Mittelhessen, Leitender Polizeidirektor Jürgen Begere (2. v.l.) sowie Polizeipräsident Bernd Paul (1. v.r.) und der Leiter der Polizeidirektion Lahn-Dill, Polizeidirektor Siegfried Schulz (2. v.r.)


Guido Rehr, Pressesprecher