Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
17.10.2017

Polizeioldtimer Museum öffnete am 15. Oktober letztmals in 2017

„Mobile Kulturgeschichte live erleben“

Das 1. Deutsche Polizeioldtimer Museum Marburg öffnet am 15. Oktober 2017 zum letzten Mal in diesem Jahr

Letzter Öffnungstermin in diesem Jahr am 15. Oktober 2017

Am Sonntag, 15. Oktober, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr, bot sich in diesem Jahr die letzte Möglichkeit der Museumsbesichtigung. Fast 90 historische Polizeifahrzeuge umfasst die Sammlung der Marburger Polizisten zwischenzeitlich, darunter befinden sich teilweise einmalige Exponate.

Einige der Polizeioldies aus dem Marburger Museum konnten zuletzt mehrfach im Fernsehen bewundert werden, so z. B. in der Live-Sendung des ZDF-Fernsehgartens, als die Fernsehermittler der „Rosenheim Cops“, "SoKo Wien" und „Notruf Hafenkante“ mit drei der Marburger Polizeioldies direkt auf die Bühne chauffiert wurden.

Die drei Polizeioldtimer auf dem Weg zur Bühne des ZDF-Fernsehgartens
Foto: Die drei Polizeioldtimer auf dem Weg zur Bühne des ZDF-Fernsehgartens


Motto: „Mobile Kulturgeschichte live erleben“

Wer die historischen Polizeifahrzeuge aus der einzigartigen Marburger Sammlung noch einmal im Original bewundern wollte, hatte noch eine Gelegenheit in diesem Jahr. Unter dem

BMW Isetta des 1. Deutschen Polizeioldtimer Museums Motto: „Mobile Kulturgeschichte live erleben“

öffnete das Marburger Museum am Sonntag nochmals seine Pforten. Viele Zehntausend Besucher haben seit seiner Öffnung im Jahr 2003 davon schon Gebrauch gemacht.

Die liebevoll gepflegten historischen Polizeifahrzeuge der Marburger Museumsmacher, von der kleinen Isetta (Foto links) bis hin zum Panzerwagen wurden in zwei Hallen und einer Freifläche ausgestellt und luden die Besucher zum Verweilen ein.


Natürlich war jedes der Fahrzeuge ausführlich mit einer Schautafel beschrieben, so dass sich jeder Besucher detailliert über jedes einzelne informieren konnte. A


Kaffee und Kuchen im Vereinsheim

Zum Verweile trug außerdem das schöne Vereinsheim bei, denn dort gab es wieder neben Würstchen und Getränken auch Kaffee und selbstgemachten Kuchen, um den Museumsaufenthalt noch angenehmer zu gestalten.

Vereinsheim im Polizeioldtimer Museum Marburg lädt zum Verweilen ein
Foto: Vereinsheim im Polizeioldtimer Museum Marburg lädt zum Verweilen ein


Arabellafreunde präsentierten ihre "Schätzchen"

Stammgast im Marburger Museum, der ältere Herr mit seinem BarockengelWeiterhin hatten sich wieder einige private Oldtimerbesitzer zu diesem Öffnungstermin angemeldet, so z B. die Arabellafreunde, die mit 10 bis 12 Fahrzeugen nach dem diesjährigen Herbsttreffen das Marburger Museum ansteuerten und damit für eine zusätzliche Attraktion sorgten.

Foto rechts: Schon ein Stammgast im Marburger Museum, der ältere Herr mit seinem Barockengel

Im Mittelpunkt des Museums standen die zumeist einmaligen historischen Polizeifahrzeuge des Polizei-Motorsport-Club Marburg 1990 e. V., diese gehören zwischenzeitlich zur größten Sammlung von Polizeifahrzeugen in ganz Deutschland.

  

Dreh des HR-Fernsehen

Das HR-Fernsehen nahm die zumeist einmaligen historischen Polizeifahrzeuge des Polizei-Motorsport-Club Marburg 1990 e. V. zum Anlass, im Rahmen der Sendung „hr-fernsehen geht auf Städtetrip“ einen Beitrag im Museum zu drehen. Dieser wird am 31. Oktober, 20:15 Uhr, im HR-Fernsehen gesendet und berichtet über einige Sehenswürdigkeiten von Marburg.

Das HR-Fernsehen mit Moderator Tobi Kämmerer drehte für die Sendung „hr-fernsehen geht auf Städtetrip“ einen Beitrag im Polizeioldtimer Museum Marburg
Foto: Das HR-Fernsehen mit Moderator Tobi Kämmerer (rechts) drehte für die Sendung
„hr-fernsehen geht auf Städtetrip“ einen Beitrag im Polizeioldtimer Museum Marburg


Winterpause bis Mitte April 2018

Übrigens, die nächste Möglichkeit zur Besichtigung wird sich voraussichtlich erst am 22. April 2018 ergeben, denn das Museum geht in die Winterpause.

Einige der Polizeioldtimer aus dem 1. Deutschen Polizeioldtimer Museum in Marburg 
Foto: Einige der Polizeioldtimer aus dem 1. Deutschen Polizeioldtimer Museum in Marburg

1. Deutsches Polizeioldtimer Museum Marburg
Das Museum befindet sich an der Kreisstraße 69 in Richtung des Marburger Stadtteils Cyriaxweimar. Weitere Infos über das Museum mit vielen Bilder sowie einer Anfahrtsskizze findet man unter

blauer Pfeil nach rechts zeigend www.polizeioldtimer.de.

Es freut sich auf Ihren Besuch der

Polizei-Motorsport-Club Marburg 1990 e. V.
Museumsadresse: Hermannstaße 200 (Navi: Cyriaxstraße), 35037 Marburg