Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
19.06.2018

Toller Service für Wohnmobil- u. Wohnanhängerfahrer


Der Regionale Verkehrsdienst Marburg-Biedenkopf führte am Freitag, 15.06.2018, in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr, in Marburg auf dem Messeplatz Afföller eine Präventionsveranstaltung im Rahmen der Aktion Safe Holiday durch.

Im genannten Zeitraum nahmen neun Wohnwagengespanne / Wohnmobile die in den örtlichen Medien publizierte Aktion in Anspruch und erkundigten sich nach den tatsächlichen Gewichten, Ladungssicherung, 100er-Zulassung, Sicherung der Gasflaschen, Fahrerlaubnisrecht u. v. m.

Insbesondere das Wiegen der Fahrzeuge / Fahrzeugkombinationen auf der Radlastwaage wurde mit sehr hohem Interesse genutzt, siehe Fotos:

Die Kollegen des Verkehrsdienstes Marburg boten kostenlose Wiegungen von Wohnwagen und Wohnmobile als besonderen Service im Rahmen von Safe Holiday an Bild von der Wiegeaktion Safe Holiday in Marburg
Fotos von der Wiegeaktion "Safe Holiday" in Marburg

  
In diesem Zusammenhang wurden Themen um Stützlasten, Achslasten, Anhängelasten und zulässigen Gewichten erklärt. Auch das Thema rund um das Fahrerlaubnisrecht mit den Klassen B, BE, BE 96 wurde häufig thematisiert.

Die Organisatoren freuten sich über reges Interesse. Das Ziel des Service- und Beratungsangebotes war:

Alle Camping-Freunde sollen sicher in den Urlaub und wieder nach Hause kommen.

Lesen Sie dazu auch den Artikel Wenn das Zuhause mit in den Urlaub kommt

Text / Fotos: RVD Marburg, Gregor Zylka

Weitere Dokumente: