Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
09.12.2019

Kantine im Polizeipräsidium Mittelhessen

Die aktuellen Speisepläne des „Ferniestübchens“

Nach drei Wochen Betriebsferien eröffnet am Montag, 22. Juli 2019, die Polizeikantine "Ferniestübchen" des   Polizeipräsidiums Mittelhessen ihre Pforten.

Die auf dem Gelände des Präsidiums in der Ferniestraße 8 gelegene Kantine trägt den Namen „Ferniestübchen“ und steht neben den Angehörigen der Polizei auch benachbarten Betrieben und Behörden als Kantine zur Verfügung.

öffentliche Kantine Ferniestübchen im Gebäude des Polizeipräsidiums Mittelhessen
Foto: Blick in die öffentliche Kantine Ferniestübchen im Gebäude des Polizeipräsidiums Mittelhessen

Logo proLiLo Gastrowelt gGmbh der Lebenshilfe Gießen e. V.
Die proLiLo Gastrowelt gGmbH betreibt im Auftrag der Lebenshilfe Gießen e.V., kurz „LiLo“. die Polizeikantine in Gießen. Der Verein engagiert sich seit über 50 Jahren für Menschen mit Behinderung.

Fotos rechts: Logo proLiLo Gastrowelt gGmbH - Die Küchenbetriebe der Lebenshilfe Gießen e. V. 


Mit neuem Koch, frisch zubereiteten Speisen sowie zwei Mittagsgerichten locken die Mitarbeiter der Lebenshilfe Gießen alle Hungrigen an.

Werktags, von 07.30 bis 14.30 Uhr werden neben den Mittagsgerichten, die für fünf Euro zu haben sind, Salate, belegte Brötchen, Snacks und Getränke angeboten.

Frisches aus dem Ferniestübchen - Salat to-go


 Speisepläne Kantine "Ferniestübchen"


Neben der üblichen Salatauswahl können Besucher jeden Morgen bis 09.00 Uhr telefonisch unter 0641/7006-1990 oder persönlich auch spezielle Salatwünsche äußern. Alle Salate erhalten Sie auch "to go"!


 Punkte  Bei Fragen erreichen Sie die Kantine unter: 0641 / 7006-1990. Punkte