Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
21.07.2020 | Polizeipräsidium Mittelhessen

Sechs Fahrräder in Marburg sichergestellt

Polizei sucht Besitzer

Die Polizei nahm am 18. Juli 2020, gegen 10 Uhr, in der Neuen Kasseler Straße einen 33 Jahre alten Marburger vorläufig fest. Der Mann beabsichtigte, ein aus einem Kellereinbruch stammendes Fahrrad zu veräußern.

Bei den anschließenden Durchsuchungen stießen die Ermittler auf ein ganzes Arsenal verschiedenster Fahrräder und Fahrradteile – mutmaßlich Beute weiterer Straftaten. Die Ermittlungen zur Zuordnung der Teile dauert an.

Die Polizei Marburg sucht in diesem Zusammenhang die Besitzer von sechs sichergestellten Fahrrädern: 

Fotocollage der in Marburg sichergestellten Fahrräder - Polizei sucht Eigentümer
Fotocollage der sichergestellten Fahrräder - Großansicht siehe Bildergalerie:

Weitere Bilder:

 
 

Wer sein Fahrrad wiedererkennt, wird gebeten, sich mit der Polizei Marburg,
Tel. 06421/406-0 in Verbindung zu setzen.

 
Martin Ahlich, Pressesprecher