Polizeifahrzeuge vor dem Polizeipräsidium Frankfurt am Main
 
20.12.2017 | Polizeipräsidium Frankfurt Main

Vermisst wird der 80-jährige Paul Heinz WEIGAND

Unterwegs mit Mercedes, E 240, F-XX 8972

Paul Heinz WEIGAND

Seit Dienstag, 19.12.2017, 11.00 Uhr, wird der 80jährige Paul Heinz WEIGAND von seiner Wohnadresse 60435 Frankfurt/Main, Stadtteil Preungesheim, vermisst. Er führt das Auto seiner  pflegebedürftigen Lebensgefährtin Hannelore Klöck mit sich. Bei dem Auto handelt  es sich um einen älteren Mercedes, Limousine,  E 240, Zulassung 2004, mit dem Kennzeichen F-XX 8972, Farbe schwarz, Schiebedach, ohne besondere Auffälligkeiten.

 

Herr WEIGAND befindet sich möglicherweise, aufgrund seiner schon seit einiger Zeit bestehender erheblichen gesundheitlichen Probleme, in einer lebensbedrohlichen Lage und bedarf ärztlicher Hilfe.

Konkrete Hinwendungsorte sind nicht bekannt. Herr WEIGAND und seine Lebensgefährtin hielten sich vor ca. 10 Jahren öfters im Bereich Grebenhain-Bermuthshain auf, da sie dort ein Ferienhaus besaßen.

 

Bei Antreffen des Autos oder der Person des Herrn WEIGAND, bitte Nachricht an die Kriminalpolizei in Frankfurt am Main, Tel.: 069 755 53110.