Jugendkoordination

10.05.2021

Logo des Polizeipräsidiums Westhessen

Schwerpunkte der Jugendkoordination sind Prävention, Aufklärung und Beratung. Sie ist Vermittler zwischen der Polizei und allen öffentlichen und zivilgesellschaftlichen Einrichtungen, die mit der Jugendarbeit betraut sind.
In der Jugendkoordination laufen sämtliche Informationen zur Delinquenz von jungen Menschen zusammen. Die Informationen werden analysiert, aktuelle Phänomene erkannt, Präventionsstrategien ausgearbeitet und gesteuert. Die Beteiligung an der Erarbeitung von Präventionsprojekten sowie deren Begleitung und Umsetzung bilden einen Arbeitsschwerpunkt.
Der Aufgabenbereich der Jugendkoordination ist vielfältig und umfasst auszugsweise die folgenden Tätigkeitsfelder:
  • Erarbeitung von Präventionskonzepten und Kooperationen mit externen Einrichtungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Institutionen in Arbeitskreisen
  • Zusammenarbeit mit Justiz, Jugendämtern, Beratungsstellen und anderen Hilfseinrichtungen
  • Beschulung, Aus- und Weiterbildung von Multiplikatoren im Rahmen von Schul- und Gesamtkonferenzen, pädagogischen Tagen, Elternabenden oder anderen Informationsveranstaltungen zu aktuellen Kriminalitätsphänomenen
Im Rahmen von Multiplikatorenbeschulungen, vor allem für Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter und Eltern, werden Seminare und Vortragsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen (hier exemplarisch aufgeführt) angeboten bzw. in Kooperation mit anderen Institutionen durchgeführt:
  • Fortbildungen für schulische Krisenteams
  • Aus- und Fortbildung von Lehrkräften
  • PiT – Prävention im Team (landesweites Gewaltpräventionsprogramm an Schulen)
  • Jugendgefährdung und Jugenddelinquenz
  • Gewalt in der Familie
  • Gefahren im Internet / mobile Endgeräte

Für den Bereich des gesamten PP Westhessen:

Stephanie Held Telefon +49 611 345-1620

Stephanie Held 

 

Für den Bereich der Polizeidirektion Wiesbaden:

Anja Schmitt Telefon +49 611 345-2006

Anja Schmitt 

 

Für den Bereich der Polizeidirektion Limburg-Weilburg:

Claudia Lehnhäuser Telefon +49 6431 9140-242

Claudia Lehnhäuser

 

Für den Bereich der Polizeidirektion Hochtaunus:

Ute Riede Telefon +49 6172 120-398

Ute Riede 

 

Für den Bereich der Polizeidirektion Rheingau-Taunus: 

Sven Opitz Telefon +49 6124 7078-205

Sven Opitz 

 

Für den Bereich der Polizeidirektion Main-Taunus:

Sebastian Poppe Telefon +49 6192 2079-230

Sebastian Poppe