Aussenaufnahme des Polizeipräsidiums Südhessen
 

Polizeidirektion Bergstraße

Polizeidirektion Bergstraße

 Polizeidirektion Bergstraße

Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252 706 0
Fax:      06252 706 560
Email:    PD.BERGSTR.ppsh@polizei.hessen.de

 

Die Polizeidirektion Bergstraße am Fuße der Heppenheimer Starkenburg ist für die Sicherheit und Ordnung im 719 km² großen Kreis Bergstraße mit seinen etwa 265.000 Einwohnern zuständig. Auf Streife durchquert man vom Ried kommend, entlang der Bergstraße in den Odenwald bis ins hessische Neckartal die unverkennbare Landschaft des Dienstbezirks. Auf Grund der besonderen Lage im Dreiländerdreieck, inmitten der Wirtschaftsräume Rhein-Main und Rhein-Neckar, wird Zusammenarbeit auch mit außerhessischen Dienststellen groß geschrieben. Der Sicherheitspartnerschaft Rhein-Neckar gehören - neben der Polizeidirektion Bergstraße - auch die Polizeipräsidien Ludwigshafen und Mannheim sowie die Bundesgrenzschutzinspektion Mannheim an. Im Dienstbezirk gelegen und von besonderer Sicherheitsbedeutung ist das Kernkraftwerk in Biblis.

 

Leiter der Polizeidirektion

Polizeidirektor

Manfred Burkart

Telefon: 06252 706 0

 


Prävention bei der Polizeidirektion Bergstraße

Nachbarschaftsprogramme

Zur Stärkung der Sicherheit in Wohngebieten wird durch Nachbarschaftsprogramme in Zusammenarbeit mit der Polizei Bergstraße die informelle soziale Kontrolle gefördert. Es gilt, die Bürgerinnen und Bürger zu sensibilisieren, selbst mehr für die eigene Sicherheit zu tun. Nachbarschaftsprogramme gibt es in der Städten Heppenheim und Bensheim, im Heppenheimer Ortsteil Kirschhausen sowie in Fürth-Lörzenbach.

Verein Bürger und Polizei e.V.

Der Verein Bürger und Polizei e.V. (www.buergerundpolizei.de) wurde 1995 gegründet. Ziel und Zweck des Vereins sind die ständige Pflege und Beziehung zwischen der Bevölkerung und der Polizei zur Gewährleistung und Vertiefung des gegenseitigen Vertrauensverhältnisses. Vertreter des Vereins nehmen an verschiedenen Veranstaltungen (Messen, Informationsständen etc.) teil. Durch den Verein werden Projekte gegen Gewalt im Bereich des Kreises Bergstraße unterstützt.


Bitte beachten Sie:

Die hier aufgeführten Ansprechpartner sind nicht rund um die Uhr im Dienst !

Sollten Sie dringend Hilfe benötigen, wählen Sie bitte den Notruf 110 !