Beispiele für die Aufgabenvielfalt bei der Polizei Hessen
 

Bewerbungsunterlagen für den Polizeidienst in Hessen

Bewerbungsunterlagen

Auf Grund der zweigeteilten Laufbahn erfolgt eine Einstellung in Hessen nur in den gehobenen Polizeivollzugsdienst. Dazu sind Abitur oder FHR erforderlich.
Informationen für Bewerber mit mittlerem Bildungsabschluss finden Sie Pfeile hier .

Unsere Bewerbungsunterlagen stehen Ihnen als PDF-Datei oder im rtf-Format für Word und andere Textverarbeitungsprogramme zum download zur Verfügung.

Bitte mit Computer, Schreibmaschine oder in Druckschrift ausfüllen.

Klicken Sie auf den entsprechenden Link:
 

PDF-Symbol

Word-Symbol 

Pfeile PDF-Datei (97 kB)

Pfeile Word-Datei (140 kB)

 

Natürlich senden wir Ihnen die Unterlagen auch gerne zu. Bitte benutzen Sie für die Anforderung unser

Pfeile Kontaktformular

 

Da Ihre Bewerbung mit Originalunterschriften vorliegen muss, senden Sie uns die Seiten bitte auf dem Postweg zu.

Tragen Sie eine Brille oder Kontaktlinsen, kann aus Kostengründen für die Bewerbung zunächst von einem augenärztlichen Gutachten abgesehen werden, wenn die Punkte 1 bis 3 des augenärztlichen Befundberichtes von einem anerkannten Augenoptiker bestätigt werden.

Bewerbungen werden ganzjährig entgegengenommen.

Da Ihre Bewerbung in Hessen abschließend bei der Hessischen Polizeischule zentral bearbeitet wird, bitten wir grundsätzlich von Mehrfachbewerbungen abzusehen.

Unsere Anschrift:

Hessische Polizeischule
Eignungsauswahlzentrum
Schönbergstraße 100

65199 Wiesbaden

 

30.03.2009 / LWR / M.