Polizeidirektion Werra-Meißner

Polizeidirektion Werra-Meißnerzoom_in

Anschrift: Niederhoner Straße 44, 37269 Eschwege

Telefon: 05651 925-0
Fax: 0611 32766-1680

E-Mail: werra-meissner-pd.ppnh@polizei.hessen.de

Leitung: Kriminaldirektor Rainer Neusüß

Fläche des Dienstbezirks: 1.024 Km²
Einwohner: 100.226 (Stand: 30.09.2020)

 

 

 

 

 

 

 

Die Polizeidirektion Werra Meißner ist eine von drei Flächendirektionen des Polizeipräsidiums Nordhessen, neben der Polizeidirektion Schwalm-Eder und der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg. Der Betreuungsbezirk grenzt im Norden an das Bundesland Niedersachsen, im Osten an Thüringen und im Süden an das Polizeipräsidium Osthessen, hier die Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg. Die Grenze zum Westen, bzw. Nordwesten stellen die Reviergrenzen zur PD Schwalm-Eder und zur Polizeidirektion Kassel dar.

Der Charakter der Landschaft wird durch den Wechsel bewaldeter Höhen mit landschaftlich reizvollen Tälern bestimmt. Im Herzen des Werra-Meißner-Kreises liegt der Hohe Meißner, der gemeinsam mit der Werra dem Landkreis seinen Namen gab. Neben den landschaftlichen Reizen sorgen ein gutes Radwegenetz sowie die Freizeitanlagen am Meinhard- und Werratalsee mit seiner Regattastrecke für touristische Attraktivität. Die betreute Fläche umfasst 1024 qkm, die zu 80 % unter Landschaftsschutz steht.

Alljährliche Veranstaltungen wie die Erntedank- und Heimatfeste in Bad Sooden-Allendorf und Witzenhausen, sowie das Johannisfest in Eschwege finden eine Vielzahl von Besuchern. Besonderes Highlight ist das seit 1985 stattfindende „Open Flair Festival“ in Eschwege. Bis zu 30.000 Besucher erfreuen sich an Darbietungen von Kleinkunst bis hin zu international bekannten Künstlern.

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Werra-Meißner befindet sich die Bundesautobahn 44 zwischen Kassel und Herleshausen im Bau. Ein Streckenabschnitt von 6,5 km Länge im Bereich Hessisch Lichtenau befindet sich bereits im Betrieb und wird augenblicklich durch die Polizeistation Hessisch Lichtenau betreut.

Der Polizeidirektion Werra-Meißner mit Sitz in der Kreisstadt Eschwege sind die folgenden Dienststellen angegliedert:

 Polizeistation Eschwege
 Polizeistation Hessisch-Lichtenau
 Polizeistation Sontra
 Polizeistation Witzenhausen
Regionale Kriminalinspektion
Regionale Verkehrsdienste

Die nachfolgende Karte zeigt eine Übersicht der Städte und Gemeinden im Bereich der Polizeidirektion Werra-Meißner.

Dienstbezirk der PD Werra-Meißner

Weitere Themen

Polizeistation Eschwege

Die Polizeistation Eschwege ist zuständig für die Städte Bad Sooden-Allendorf, Eschwege, Waldkappel, Wanfried, sowie für die Gemeinden Berkatal, Meinhard, Meißner, Wehretal und Weißenborn.

Polizeistation Sontra

Die Polizeistation Sontra betreut die Stadt Sontra sowie die Gemeinden Herleshausen und Ringgau mit allen Ortsteilen.

Polizeistation Witzenhausen

Die Polizeistation Witzenhausen ist zuständig für die Stadt Witzenhausen mit ihren 16 Stadtteilen und die Gemeinde Neu-Eichenberg mit sieben Ortsteilen.