Hessische Polizei - Polizeiautos
 
23.09.2020

Berufsinformationsveranstaltung „Polizei erleben“ geht in dritte Runde

Polizei erleben im Polizeipräsidium Südhessen

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel sowie unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen konnten sich 20 junge, interessierte und motivierte Frauen und Männer am Samstag (19.09.) einen Einblick in den vermutlich spannendsten und vielfältigsten Beruf verschaffen.

Zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr hatten sie im Polizeipräsidium Südhessen die Chance, Polizei hautnah zu erleben.

Nach einer kurzen Einführung und Präsentation zu den Voraussetzungen, dem Bewerbungsverfahren und dem anschließenden Studium konnten die Interessierten an mehreren Stationen im Freien des Polizeipräsidiums selbstständig bei den anwesenden KollegInnen über deren Tätigkeitsfeld informieren.

Das Spektrum reichte von den Einsätzen der Bereitschaftspolizei, über eine „Tatortstraße“ der Kriminalpolizei, in der selbst mit Ruß und Pinsel auf Spurensuche gegangen werden konnte.

Besonderes Highlight war der Parcours, den die TeilnehmerInnen in schwerer Schutzausrüstung durchlaufen mussten.

Wie auch die beiden Male zuvor, war der Infopoint der Verkehrsinspektion mit den beiden ausgestellten Polizeimotorädern ein Besuchermagnet.

Zum Abschluss der Veranstaltung durfte die Vorführung unseres noch in Ausbildung befindenden Diensthund Catch nicht fehlen.

Weitere Bilder: