Hessische Polizei - Polizeiautos
 
25.01.2019

Graduierung des Studienjahrgangs 01 / 16 – P

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" (Herman Hesse, "Stufen", 1941)

Vereidigung während eines Hessentages

Am Freitag, den 18. Januar 2019, verließen 302 angehende Polizei- und Kriminalkommissarinnen und -kommissare die Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung, nachdem Sie im dreijährigen Studiengang den akademischen Grad des Bachelor of Arts Schutzpolizei oder Kriminalpolizei erworben haben.

Die feierlichen Graduierungsfeiern wurden an allen vier Studienstandorten von den Studierenden selbst gestaltet und organisiert. Am Studienstandort Wiesbaden feierte zusätzlich die Klasse 2/2014 der Spitzensportler/-innen ihren Abschluss.

Nicht nur für die Studierenden war es ein besonderer Tag, sondern auch für die Dozentinnen und Dozenten, für viele Kolleginnen und Kollegen - und nicht zu vergessen: Für die Familien und Freunde, die die Studierenden während ihrer Studienzeit begleitet und unterstützt haben.

Ohne Talar – aber mindestens genau so stolz und glücklich über ihre Bachelor- sowie die Ernennungsurkunde und den ersten silbernen Stern, feierten die Studierenden ihren Abschied von der Hochschule. Nun wird mit Spannung die erste Verwendung bei den neuen Dienststellen erwartet – dort wiederum freuen sich die Kolleginnen und Kollegen auf „die Neuen“.

Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen von Herzen und wünschen einen guten Start in unseren außergewöhnlichen Beruf!
    

 Bilder des Studienortes Gießen

 Bilder des Studienortes Kassel

 Bilder des Studienortes Mühlheim

 Bilder des Studienortes Wiesbaden