Hessische Polizei - Polizeiautos
 
04.01.2021 | Schutz von Frauen

Hessische Polizei in Gedenken an den „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“

Hessischer Landtag in Wiesbaden, © Alfred Engler, arts+media

Der „internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ ist ein am 25. November jährlich abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen. Die Farbe Orange symbolisiert dabei eine Zukunft ohne Gewalt gegen Frauen und wurde im Zuge der von den Vereinten Nationen initiierten Orange the World - Kampagne festgelegt.

Seit 2008 machen Frauen weltweit und Jahr für Jahr am 25. November mit orange leuchtenden Aktionen auf das Problem und seine Auswirkungen aufmerksam. Markante, repräsentative Gebäude, Flächen, Dinge oder Menschen verwandelten sich an diesem Tag in Orange, um auf die Aktion aufmerksam zu machen und sich mit den Opfern zu solidarisieren.

Im Jahr 2020 stand der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ ganz unter dem Eindruck der weltweiten Corona-Pandemie. Die hessische Polizei beteiligte sich in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern dennoch an der Kampagne und setzte damit ein deutliches, nach außen erkennbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Orange leuchtende Gebäude, Behörden oder Dinge in den unterschiedlichsten hessischen Städten und Kommunen sorgten dafür, dass das Thema „Häusliche Gewalt“ und “Gewalt gegen Frauen“ besonders in der derzeitigen Situation nicht in den Hintergrund rückt.

Einen Eindruck können Sie aus der u. a. Bildergalerie entnehmen.

Weitere Bilder: