Hessische Polizei - Polizeiautos
 
29.04.2021 | Frankfurt am Main

Schüsse am Schaumainkai

Kriminalpolizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe

In der Nacht von Dienstag, den 16. März 2021 auf Mittwoch, den 17. März 2021 kam es im Bereich des Schaumainkai zur Abgabe von Schüssen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich die Tat gegen 23.20 Uhr auf der Höhe des Metzlerparkes zugetragen. Die Schussabgabe erfolgte aus einem fahrenden Fahrzeug heraus auf eine Personengruppe. Nach aktueller Kenntnis wurde dabei niemand verletzt. Die Frankfurter Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes. Die Hintergründe der Tat sind Bestandteil der noch andauernden Ermittlungen.

Die Frankfurter Kriminalpolizei wendet sich nun noch einmal gezielt an die Öffentlichkeit und fragt:

  • Wer kann Hinweise zu der Tat geben?
  • Wer hat zwischen 23.10 Uhr und 23.30 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich Schaumainkai (Höhe Metzlerpark), Schweizer Straße oder Kennedyallee wahrgenommen?
  • Wer hat zur Tatzeit möglicherweise andere verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Frankfurter Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/755-22709 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. 

 

Fahndungsplakat - In der Nacht vom 16. auf den 17.03.2021 um 23:17 h wurden am Schaumainkai in Höhe des Metzlerparks aus einem fahrenden Fahrzeug mehrere Schüsse auf eine Personengruppe abgegeben. Wer kann Hinweise zu der Tat oder einem dunklen Fahrzeug geben? Wer hat sonstige verdächtige Wahrnehmungen zur Tatzeit gemacht?