Hessische Polizei - Polizeiautos
 
17.09.2020

Biker Safety Tour - die nächste Runde

Biker Safety Tour - die nächste Runde

Sommerliche Temperaturen, trockener Asphalt und Sonnenschein - unter nahezu perfekten Motorrad-Bedingungen fand am vergangenen Freitag unsere zweite Gefahrensensibilisierungsfahrt im Odenwald statt.

Anfang August konnten wir diese spezielle Präventionsveranstaltung erstmals in Südhessen durchführen, nachdem uns das Wetter in 2019 zweimal einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte.

Auch diesmal ging es uns darum, MotorradfahrerInnen, die im Rahmen eines Facebook-Gewinnspiels einen Platz ergattern konnten, in einem speziellen Rahmen Verkehrspräventionsthemen zu vermitteln.

Insgesamt zehn TeilnehmerInnen unterschiedlichsten Wissens- und Erfahrungsstandes wurden durch unsere Kollegen wieder zwei Stunden über Strecken im Odenwald geführt. Bei eingeplanten Stopps thematisierten die erfahrenen Polizisten dann örtlich spezifische Präventionsthemen wie Geschwindigkeit in geschlossenen Ortschaften, Unfallschwerpunkte oder Lärmvermeidung sowie Enge Straßen ohne Fahrstreifenbegrenzungen und LoF-Fahrzeuge & Fahrbahnverschmutzung.

Mit leuchtenden Augen und Lächeln auf den Gesicht ging schließlich auch diese tolle Veranstaltung zu Ende. Wir danken allen TeilnehmerInnen für das tolle Feedback

Mehr Informationen zum Thema:

Markus Reiterberger unterstützt auch in 2020 die Präventionskampagne -Überlasse nichts dem Unfall-  
 Motorradsaison 2020 – "Überlasse nichts dem Unfall“

IDM-Superbike-Fahrer Markus Reiterberger unterstützt erneut die Präventionsarbeit der Polizei Hessen und macht ganz klar deutlich: "RACER GEHÖREN AUF DIE RENNSTRECKE UND NICHT IN DEN STRAßENVERKEHR"...

Weitere Bilder: