Hessische Polizei - Polizeiautos
 
21.03.2019 | Polizeipräsidium Nordhessen

Polizeipräsident Konrad Stelzenbach stellt die polizeiliche Kriminalstatistik 2018 des Polizeipräsidiums Nordhessen vor

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die polizeiliche Kriminalstatistik zeigt, dass wir auch 2018 erneut erfolgreich gegen die Kriminalität vorgehen konnten:

Unsere Aufklärungsquote in Nordhessen bleibt weiterhin auf einem hohen Niveau von 61,3 Prozent. Damit konnten 25.488 Straftaten durch unsere Polizistinnen und Polizisten aufgeklärt werden.

Delikte, die auf öffentlichen Straßen, Wegen oder Plätzen begangen werden, sind in den letzten fünf Jahren kontinuierlich weniger geworden und auf ein Niveau von 6.809 Fällen in Nordhessen gesunken.

Ihre Sicherheit liegt uns als Ihre Polizei Nordhessen am Herzen und es ist unser Auftrag, Ihnen insbesondere in schwierigen Situationen zur Seite zu stehen – und das rund um die Uhr. Entsprechend gebührt mein Dank vor allem den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ohne deren engagierte Arbeit unser Erfolg nicht möglich wäre.

Ein Ergebnis, das vor allem auf die gute Zusammenarbeit zwischen der Polizei und Ihnen zurückzuführen ist.

Auch im kommenden Jahr werden wir bei der Bekämpfung der Kriminalität gemeinsam erfolgreich sein.

 

Ihr

 Konrad Stelzenbach

Konrad Stelzenbach
Polizeipräsident

 

 Polizeiliche Kriminalstatistik 2018 des Polizeipräsidiums Nordhessen (2488 kb)
 Pressetext zur Statistik 2018 für Stadt und Landkreis Kassel ( 2990 kb)
 Pressetext zur Statistik 2018 der Polizeidirektion Schwalm-Eder (404 kb)  
 Pressetext zur Statistik 2018 der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg (110 kb)
 Pressetext zur Statistik 2018 der Polizeidirektion Werra-Meißner (644 kb)

 

Impressum für die PKS 2018:
Herausgeber: Polizeipräsidium Nordhessen
Verantwortlich für den Inhalt: Polizeipräsidium Nordhessen
Zahlen und Daten: Polizeipräsidium Nordhessen