Hessische Polizei - Polizeiautos
 

Gute Reise in die Osterferien

TV-Hinweis - Sendung „Hallo Hessen“ am 18. April

Datum: 18.04.2019
Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienststelle: Polizeipräsidium Mittelhessen
Ort: TV-Sendung „Hallo Hessen“
Kategorie(n): Prävention

 

Sie fahren an Ostern bei den Verwandten Ostereier suchen oder nutzen die Ferienzeit, um ein paar Tage Urlaub zu machen?

Vermutlich nutzen Sie auf Ihrem Weg die Autobahnen und sind damit ganz sicher nicht allein. Volle Straßen, gerade an den Hauptreisetagen, könnten Sie erwarten. Daher gilt es gut vorbereitet zu sein.

Ist das Auto gecheckt, das Gepäck gut gesichert verladen und die Reisegruppe samt ausreichend Proviant im Auto, dann gilt es ausgeruht und geduldig die Fahrt anzutreten. Ein Unfall auf der Autobahn, einige Baustellen auf Eurem Weg – so manche Unwägbarkeit können Sie dann noch erwarten.

Das wissen auch unsere Kollegen von der Autobahnpolizei Mittelhessen. Aus ihrer Erfahrung wissen sie zu sagen, dass es nicht nur mit der Rettungsgasse manchmal hapert, sondern auch nicht jeder weiß, wie er sich am Stauende zu verhalten hat oder gar was bei einem Unfall zu tun ist.

Unsere Kolleginnen Meike Schäfer und Nicole Rodrigues-Fonseca von der  Autobahnpolizei Mittelhessen (siehe Foto):

Meike Schäfer und Nicole Rodrigues-Fonseca von der Autobahnpolizei Mittelhessen sind am Donnerstag, 18.04., in der Sendung Hallo Hessen im HR-Fernsehen zu sehen

sind am Donnerstag, 18.04.2019, ab 16.00 Uhr, 
in der Sendung „Hallo Hessen“ des Hessischen Rundfunks (HR) zu sehen.

Logo: hallo hessen - hr Fernsehen

Dort werden sie über ihre Erfahrungen berichten, hilfreiche Tipps für die Reise geben und natürlich auch für Zuschauerfragen zur Verfügung stehen.

Schalten Sie ein und seien Sie dabei!


Sylvia Frech, Pressesprecherin