Hessische Polizei - Polizeiautos
 

Vorstellung der Sprecher Einsatzlage A49

Polizei Presse A 49 - Stand: 30.09.2020

Die Sprecher der Polizei zur Einsatzlage um den Weiterbau der A49 stellten sich am Mittwoch (30.09.) um 12 Uhr den Vertretern der Presse vor.

Mit Polizeihauptkommissarin Sylvia Frech und Kriminaldirektor Jochen Wegmann bietet das Polizeipräsidium Mittelhessen den Vertretern der Medien konkrete Ansprechpartner in der Einsatzlage vor Ort.

Sprecher der Polizei zur Einsatzlage um den Weiterbau der A49 Polizeihauptkommissarin Sylvia Frech und Kriminaldirektor Jochen Wegemann

Foto: Sprecher der Polizei zur Einsatzlage um den Weiterbau der A49 Polizeihauptkommissarin Sylvia Frech und Kriminaldirektor Jochen Wegmann

Die beiden werden Sprachrohr der Polizei aus dem Einsatzgeschehen sein und den Pressevertretern als Kontakt zur Verfügung stehen. Sie standen für Fragen zur Verfügung und gaben einen kurzen Überblick über die Einsatzlage. Dabei verwiesen die Sprecher darauf dass Informationen vorliegen, nach denen die Baufirmen am Donnerstag (1.10.) mit ihren Arbeiten beginnen würden. Die Polizei sei darauf vorbereitet. Sie gewähre friedliche Meinungsäußerung und schütze die Baumaßnahmen. Es sei wichtig, dass niemand zu Schaden komme.

Corina Weisbrod, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Themen