Außenaufnahme des Polizeipräsidiums Osthessen
 
17.05.2017

Mutmaßlich gestohlene Frauenwäsche aufgefunden / Polizei sucht Eigentümerinnen

Frauenwäsche aufgefunden - Polizei sucht EigentümerinnenHÜNFELD – Nach der Festnahme eines 27-Jahre alten Wohnungseinbrechers in Burghaun am 6. Mai hat die Polizei in Hünfeld im Rahmen ihrer Folgeermittlungen auch die Wohnung des Beschuldigten durchsucht. Dabei fanden sie unzählige Wäschestücke von Frauen und Mädchen. Die Polizei geht davon aus, dass viele dieser Wäschestücke im Bereich Burghaun und Umgebung gestohlen wurden. Es handelt sich um BHs, Bustiers, Unterhosen, Strings, Badebekleidung und weitere Kleidungsstücke in Größen von 146 bis „L“.

Da den Beamtinnen und Beamten der Hünfelder Ermittlungsgruppe bislang erst eine einzige Strafanzeige wegen des Diebstahls von Unterwäsche vorliegt, bitten sie um Mithilfe. Geschädigte, denen Wäschestücke gestohlen wurden, sind aufgerufen, sich bei der Polizei in Hünfeld unter 06652 / 9658 – 0, jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei (www.polizei.hessen.de/onlinewache) zu melden.

 

Weitere Bilder: