Außenaufnahme des Polizeipräsidiums Osthessen
 
03.08.2017

Vogelsberger Polizei und Sportverein Altenburg spenden an den Elternverein für Leukämie- und krebskranke Kinder Gießen e.V.

v.l.: Vorsitzender des SV Altenburg Ralf Müller, Wachpolizistin Anita Weber, stellvertr. Leiter der PSt. Alsfeld PHK Günter Konle und KHK Hartmut Krauß von der RKI Vogelsberg und Leiter K20
Alsfeld – Unter der Schirmherrschaft von Polizeipräsident Günther Voß,  führte das Polizeipräsidium Osthessen Anfang Juni 2017 ein Kleinfeldfußballturnier auf dem Sportgelände des SV Altenburg durch. Der Erlös des Turniers sowie eine zusätzliche Spende des SV Altenburg, erbrachte die stolze Gesamtsumme von 750 Euro. Die Spende an den Elternverein für Leukämie- und krebskranke Kinder Gießen e.V., überreichten jetzt die Organisatoren der Polizeidirektion Vogelsberg, Kriminalhauptkommissar Hartmut Krauß, Polizeihauptkommissar Günter Konle sowie die Wachpolizistin Anita Weber an den Vorsitzenden des SV Altenburg, Ralf Müller. Der Sportverein leitet das Geld weiter an den Elternverein. Krauß und Konle bedankten sich bei dem Vereinsvorsitzenden zudem für die kostenfreie Nutzung der Sportanlage für das Polizeiturnier. Als Sieger des Turniers war die 1. Mannschaft der Polizeidirektion Vogelsberg hervorgegangen.