Außenaufnahme des Polizeipräsidiums Osthessen
 
26.04.2018 | Polizeipräsidium Osthessen

Die Motorradsaison 2018 hat begonnen

Auftaktveranstaltung im Vogelsbergkreis

VOGELSBERGKREIS - Am Sonntag, 22.04.2018, führte die Polizeistation Lauterbach mit Unterstützung des Regionalen Verkehrsdienstes die Auftaktveranstaltung zur diesjährigen Motorradsaison auf dem Hoherodskopf durch. Bei herrlichem Ausflugswetter und frühsommerlichen Temperaturen war der Hoherodskopf stark frequentiert.

Mit einem Informationsstand wurden die Kradfahrer über die Gefahren des Motorradfahrens informiert. Die Informationstafeln zum aktuellen Unfallgeschehen zeigten den interessierten Besuchern, mit welchen Gefahren die Kradfahrer auf den Straßen im Vogelsberg rechnen müssen. Nicht nur die Kradfahrer müssen sich an das Fahren in den kurvenreichen Ausflugsstrecken erst gewöhnen. Auch die Autofahrer müssen zu Beginn des Jahres auf die zunehmende Zahl von Motorradfahrern sensibilisiert werden. Dabei ist das Absolvieren eines Fahr- und Sicherheitstrainings zu Saisonbeginn für die Kradfahrer zu empfehlen. Ein weiterer Informationsstand der Verkehrswacht des Vogelsberkreises fand reges Interesse.

Neben der Präventionsveranstaltung auf dem Plateau des Hoherodskopfes wurden auch Geschwindigkeitskontrollen auf der B 276 und der B 455 im Bereich Schotten durchgeführt. Insgesamt wurden bei den knapp sechsstündigen Kontrollen an unterschiedlichen Punkten 69 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, davon waren 12 Kradfahrer zu schnell unterwegs waren. Ein Biker aus dem Main-Kinzig-Kreis überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h um 29 km/h. Die maximal gemessene Überschreitung wurde bei einem Pkw-Fahrer mit 112 km/h bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von  60 km/h festgestellt.

Bei einigen wenigen Krädern stellten die Beamten technische Mängel fest. Hier gab es zwei Ordnungswidrigkeitenanzeigen, bei einem Quad war die Betriebserlaubnis erloschen. 

Insgesamt waren die Motorradfahrer aber sehr besonnen und aufmerksam unterwegs. Bei den zahlreichen Gesprächen gab es einen regen Informationsaustausch.

Weitere Bilder: